Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 80

Thema: Arterielle Druckmessung

  1. #1
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    Portsloge
    Beiträge
    444

    Standard Arterielle Druckmessung

    Wie sehr verlasst ihr euch auf die arteriellen Werte?
    Ich arbeite gerade mal wieder auf unserer NCH - ITS und da werden die arteriellen Werte viertelstündlich nicht invasiv nachgemessen ( weil der Arzt das so will ). Auf der interdisziplinären ITS wo ich eigentlich arbeite verlassen wir uns ausschließlich auf die arteriellen Werte und messen nur mal nichtinvasiv nach, wenn wir das Gefühl haben, daß die Arterie vielleicht nicht mehr ganz koscher ist!

  2. #2
    chris ist offline registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    40

    Standard AW: Arterielle Druckmessung

    Bei uns:
    Vergleich invasiver Druck mit NIBD einmal nach dem Legen. Danach nur noch invasive RR Messung.

    Gruß, Chris

  3. #3
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    132

    Standard AW: Arterielle Druckmessung

    Hallo zusammen,
    wenn die Druckkurve in Ordnung ausschaut (nicht verschleudert oder gedämpft ...) verlasse ich mich auf die Arterie. Im Zweifel wird dann schon mal der NIBP gemessen.
    Gruß morgenmuffel

  4. #4
    chris ist offline registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    40

    Standard AW: Arterielle Druckmessung

    Hallo Tempo,

    wenn ihr so häufig nachmesst, stellt ihr da denn relevante unterschiede fest?

    Und wenn ja, woran mag das wohl liegen, und welche Werte stimmen denn dann überhaupt??

    Oder möchte der Doc einfach nur gern ein paar mehr Zahlen und Kurven auf dem Schirm haben?

    Gruß Chris

  5. #5
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    174

    Standard AW: Arterielle Druckmessung

    Zitat Zitat von morgenmuffel
    wenn die Druckkurve in Ordnung ausschaut (nicht verschleudert oder gedämpft ...) verlasse ich mich auf die Arterie. Im Zweifel wird dann schon mal der NIBP gemessen.
    Genauso wird's bei uns auch gemacht!

    Mfg Obs-Pfleger
    ..."Früher haben wir Obse immer mit doppel p in der Mitte geschrieben - Oppse halt".....

  6. #6
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31

    Standard AW: Arterielle Druckmessung

    Hi,

    wenn Druckkurve in Ordnung ist und es auch sonst keinen Hinweis auf eine fehlerbehaftete Druckmessung gibt (Höhe des Messpunktes z.B.) verlasse ich mich ganz klar auf die arterielle Druckmessung.

    Meine Begründung dafür ist ganz einfach: Was ist wohl genauer und weniger fehlerbehaftet? Die Messung im Gefäß oder die Messung mittels Manschette am Oberarm, Oberschenkel oder sonstwo.

    Man bedenke ausserdem, dass die Druckamplituden in den unterschiedlichen Arterien ganz andere sind. Von daher ist es schon etwas schwerer, die Messungen zu vergleichen. Wenn man es doch vorhat, am besten die Mitteldrücke vergleichen!

    Einfacher ist es natürlich, die besseren Werte zu nehmen

    Besten Gruß aus Hannover,

    André

  7. #7
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Gilching/München
    Beiträge
    88

    Standard AW: Arterielle Druckmessung

    Hallo,
    bei uns wird einmal nach dem Legen nachgemessen. Danach 2-stündlich zur Kontrolle.
    Meistens ist der NIBP etwas höher. Ansonsten verlassen wir uns auf die Arterie.

    Grüße aus dem sonnigen Südbayern
    Groha
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


  8. #8
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Untermain
    Beiträge
    352

    Standard AW: Arterielle Druckmessung

    Hi @ all!

    Hab hier was zwecks Differenzen bei nichtinvasiver und invasiver Blutdruckmessung bei adipösen Patienten.

    http://ccforum.com/content/pdf/cc4896.pdf

    Gruß der Randbayer!
    At a cardiac arrest, the first procedure is to take your own pulse

  9. #9
    Registriert seit
    07.2004
    Beiträge
    282

    Standard AW: Arterielle Druckmessung

    Zitat Zitat von Andre

    Meine Begründung dafür ist ganz einfach: Was ist wohl genauer und weniger fehlerbehaftet? Die Messung im Gefäß oder die Messung mittels Manschette am Oberarm, Oberschenkel oder sonstwo.
    genau das wollte ich auch schreiben. ich traue da auch mehr der elektronik als einem mittelalterlichen verfahren, dass auf dem zusammenspiel von luft , textil und oberarm basiert.
    "Ich heiße Superfantastisch. Ich trinke Schampus mit Lachsfisch."

  10. #10
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    157

    Standard AW: Arterielle Druckmessung

    Bei uns wird standardmässig einmal zu Schichtbeginn mit dem NBP nachgemessen. Wenn die Werte der arteriellen Messung nicht mehr als 20 mmHg abweichen, entfernen wir die Manschette wieder und messen nur arteriell.
    Wir tragen dann auch entsprechend in die Kurve die Art der Messung ein, so kann man im Laufe des Tages eventuelle kontinuierliche Abweichungen nachvollziehen.

    In Absprache mit dem Doc nehmen wir auch schonmal nur die NBP Werte, auch wenn eine art. Kanüle liegt, je nachdem, wie vertrauenswürdig die Kurve bzw. die Werte sind. Dorsalis Pedis Kanülen (sind öfters mal die letzte Möglichkeit, einen arteriellen Zugang zu bekommen) liefern häufig keine adäquaten Werte.

    Ausserdem wird grundsätzlich einmal pro Schicht ein arterieller Nullabgleich über den Monitor gemacht, in der Regel bei der ersten ZVD- Messung.
    Das war schon immer so, das war noch nie so und da könnt ja jeder kommen.....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hausarbeit: arterielle Blutdruckmessung
    Von Fluchtzwerg im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 19:00
  2. intraabdominelle Druckmessung
    Von mgössler im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 03:28
  3. Arterielle Kanülen???
    Von Smokejumper im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 18:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •