Ergebnis 1 bis 10 von 70

Thema: Volatile Anästhetika auf der ITS

Baum-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Alpenrand
    Beiträge
    926

    Schreiben Volatile Anästhetika auf der ITS

    Hallo!

    Wer hat schon Erfahrungen gemacht mit der Anwendung volatiler Anästhetika zur Sedierung auf der ITS? Wer hat das AnaConDa-System der Fa. Sedana in Gebrauch?
    Wer kennt die Datenlage zur langfristigen Anwendung von Sevofluran in der Intensivtherapie?
    Die Aussagen der Firma und die technischen Bedingungen sind mir bekannt, was steckt aber wirklich dahinter? Ist Sevofluran in Deutschland für die Langzeitsedierung zugelassen?

    Gruß mit Freude über den beginnenden Frühling,
    Monty
    Geändert von Monty (01.04.2006 um 01:22 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Volatile Anästhetika
    Von MWamser im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 17:14
  2. Volatile Anästhetika / Second Gas Effect
    Von Vinrouge im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 21:04

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •