Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Elektrolyte: welche Auswirkungen haben sie?

  1. #11
    Avatar von Schwester S.
    Schwester S. ist offline denn, es kann nur eine geben
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    81

    Standard AW: Elektrolyte: welche Auswirkungen haben sie?

    Bei uns sind jetzt auch 4Stdl. BGA-KOntrollen angeordnet worden; das hätte für's gleiche GEld wie ein BZ-Sticks kostet mehr Auiusage. Ist mir schon klar, nur bedeutet es für mich einenen dtl. MEhraufwand und die Ärzte haben endlich die BGA#s die sie vorher selbst auch nicht abgenommen hätten!!!
    P.Sie Bedeutung der E'lyt KOntrollen steht für mich außer Diskussion, aber wenn dasnn die BGA Auffälligkeiten zeigt, darf ich erstmal den Arzt suchen, weil ja auf eine KOntrolle auch eine Reaktion folgen sollte....mit dem BZ Sticks wäre ich längst fertig, da renn ich wegen der BGA immer noch!
    ...denn die Behandlung/ Pflege sollte nicht schlimmer sein als die Erkrankung selbst...

  2. #12
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    174

    Standard AW: Elektrolyte: welche Auswirkungen haben sie?

    Hi Schwester S.

    Zitat Zitat von Schwester S.
    das hätte für's gleiche GEld wie ein BZ-Sticks kostet mehr Auiusage.
    Hm, verstehe die Aussage nicht genau, was ist denn jetzt bei euch teurer? Ein BZ-Stick oder eine BGA? Bei uns sind`s die BGA`s, kostet glaube ich eine ca. 20€!!!

    Zitat Zitat von Schwester S.
    ....mit dem BZ Sticks wäre ich längst fertig, da renn ich wegen der BGA immer noch!
    Wenn wir bei uns nur den BZ-Wert kontrollieren wollen ist das mittlerweile genauso aufwendig wie eine BGA zu machen! Wir haben das BZ von Fresenius "Precision PCX", funktioniert folgendermaßen:

    1. Gerät einschalten
    2. Art der Blutentnahme wählen (kapillär, venös oder arteriell)
    3. Nr. des BZ-Stick mit dem Laser-Scanner des Geräts einscannen
    4. Patientendaten vom Patientenetikett einscannen
    5. Blut abnehmen und auftragen

    Zwischendurch möchte das Gerät auch noch gerne mit zwai Kontrolllösungen getestet werden! Wie gesagt, ich hab schneller ne BGA abgenommen und eingeworfen wie den BZ mit diesem Gerät! Vorteil des Gerätes ist natürlich das es wesentlich billiger ist!


    Mfg Obs-Pfleger
    ..."Früher haben wir Obse immer mit doppel p in der Mitte geschrieben - Oppse halt".....

  3. #13
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Selm
    Beiträge
    179

    Standard AW: Elektrolyte: welche Auswirkungen haben sie?

    MoinMoin
    Bei uns sind`s die BGA`s, kostet glaube ich eine ca. 20€!!!
    WAAAAAAS? Da frag ich bei uns aber mal nach.
    Wenn das so ist, dann ist das ja das Top-Argument!!!!!!!!!!!!!!

    Bis denne
    Der Fred

  4. #14
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    174

    Standard AW: Elektrolyte: welche Auswirkungen haben sie?

    Hi fredokus!


    Stimmt wirklich! Ich weiß nicht wieviel es in anderen Häusern kostet aber bei uns ist es so! Ich glaub es sind sogar noch ein bischen über 20€, den Direktor der Labormedizin freut`s natürlich übermäßig je öfter wir das Blut unserer Patienten in sein Maschinsche' spritzen!


    Mfg Obs-Pfleger
    ..."Früher haben wir Obse immer mit doppel p in der Mitte geschrieben - Oppse halt".....

  5. #15
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Selm
    Beiträge
    179

    Standard AW: Elektrolyte: welche Auswirkungen haben sie?

    Hi
    Habt Ihr ein BGA-Gerät auf Station oder nutzt Ihr das Labor?
    Macht wahrscheinlich auch noch `nen Unterschied?
    Gruß
    Der Fred

  6. #16
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    174

    Standard AW: Elektrolyte: welche Auswirkungen haben sie?

    Zitat Zitat von fredokus
    Habt Ihr ein BGA-Gerät auf Station oder nutzt Ihr das Labor?

    Wir haben auf Station ein BGA Gerät! Spuckt uns so ziemlich alle Werte aus die wir brauchen. ( E`lyte, Laktat, HB, HKT, pCO2, pO2 usw. usw.!!)

    Das Gerät gehört aber der Labormedizin, die können sehen wieviel BGA`s wir gemacht haben und rechnen das dann Parameter für Parameter den wir ermittelt haben ab!


    Mfg Obs-Pfleger
    ..."Früher haben wir Obse immer mit doppel p in der Mitte geschrieben - Oppse halt".....

  7. #17
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Selm
    Beiträge
    179

    Standard AW: Elektrolyte: welche Auswirkungen haben sie?

    Hi
    Danke für die Info`s.
    Werde das bei mir auf Station mal abklären (nach den Fachprüfungen )
    Wenn ich Einsparungen erreiche, durch gezieltere Blutentnahmen, lade ich Dich als Dank für die Info vom Gewinn zum Essen ein

    Der Fred

  8. #18
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    827

    Pfeil AW: Elektrolyte: welche Auswirkungen haben sie?

    Zitat Zitat von fredokus
    Wenn ich Einsparungen erreiche, durch gezieltere Blutentnahmen, lade ich Dich als Dank für die Info vom Gewinn zum Essen ein
    Bin da gerade übrigens bei uns an einer seeeehr ähnlichen Sache dran - das Problem ist, dass das BGA-Gerät nicht uns gehört, sondern - wie auch vom Kollegen Obse beschrieben - vom Zentrallabor aufgestellt und betrieben wird.

    Dabei können wir vor jeder BGA auswählen, welche Parameter bestimmt werden sollen und welche nicht. Wenn man z.B. nur das Laktat abwählt, hat man schon 6.- Euro gespart - also hab ich vorgeschlagen, dass der Parameter Laktat standardmäßig deaktiviert wird und somit nur bei Bedarf bestimmt wird - eben um 6.- bei den BGAs zu sparen, bei denen es nicht um's Laktat geht.

    Antwort des Zentrallabors: der Vorschlag bedeutet keine Kosteneinsparung, weil das Gerät bei jeder Analyse jeden Parameter bestimmt und somit für alle Parameter die Verbrauchsmittel benötigt werden und jede BGA das gleiche kostet - wählt man vor der Analyse einen Parameter ab, so wird dieser zwar immer noch gemessen, aber nicht angezeigt, bzw. in's PDMS übermittelt.

    Alleine für das Anzeigen des Parameters werden uns also vom Zentrallabor 6.- Euro abgeknöpft .

    Das Problem liegt also in der internen Leistungsverrechung - anstatt eine faire Pauschale für jede BGA mit allen Parametern abzurechnen, geschieht dies im Moment noch für jede Zahl einzeln .

    Auf meinen Widerspruch zu der Entscheidung habe ich leider noch keine Antwort erhalten, es bleibt spannend!

  9. #19
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Gilching/München
    Beiträge
    88

    Standard AW: Elektrolyte: welche Auswirkungen haben sie?

    Bei uns wird das BGA-Gerät von den Ärzten gewartet und nicht vom Zentrallabor. Sie nehmen auch selbst BGA-Spritzen ab. Wir nehmen nur das "normale" Blut ab (Quick, Ptt, D-Dimer, E´lyte, BB, usw.), wenn die Doc´s dann gard ihre Gas-Runde machen sind wir machmal so nett und nehmen es ihnen mit ab.

  10. #20
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Selm
    Beiträge
    179

    Standard AW: Elektrolyte: welche Auswirkungen haben sie?

    @Hanno
    Ich habe leider(noch)keine Ahnung wie das bei uns funzt.
    Zentrallabor haben wir auch.Wartung und Material vom BGA-Gerät übernimmt das Labor.
    In den monatlichen Kostenaufstellungen ist zwar der Faktor Labor hinterlegt, aber nicht in einzelne Faktoren zerlegt.
    Aber....ich werde mich kümmern und wenn das Kohlemäßig relevant ist, entsprechende Einsparungen einfordern.
    Schließlich wissen wir alle, das der Labordiagnistbedarf mit Zunahme der Gerätschaften steigt und damit die Arbeit.Retrograd sinkt der Hb

    Bis denne
    Der Fred

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche Schmerzskala wird verwendet?
    Von r.dubb im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 00:20
  2. Mann, haben Sie Drecksgefäße: zynische Chirurgensprüche bei spiegel.de
    Von Hanno H. Endres im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 20:07
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 14:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •