Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Bettensperrung auf Intensiv

  1. #1
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.240

    Standard Bettensperrung auf Intensiv

    Liebe Kolleginnen und Kollegen
    Zusammen mit Rolf Dubb und Arnold Kaltwasser führen ich eine online-Umfrage zur Bettensperrung im Intensivbereich durch. Wir möchten Sie und Euch bitten, sich daran zu beteiligen und diese mail an weitere Personen, die daran teilnehmen könnten, weiterzuleiten.

    Der schnelle link zum Umfrage ist hier: https://de.surveymonkey.com/r/FG975BZ

    Die Versorgung von Patienten auf der Intensivstation erfordert sehr gut aus- und weitergebildetes Fachpersonal. Die Rekrutierung von Fachpersonal stellt die Kliniken zu Zeit vor große Herausforderungen. Um den von den Fachgesellschaften empfohlenen Betreuungsschlüssel dennoch einzuhalten, versuchen einige Kliniken den akuten Pflegepersonalmangel mit einer Sperrung von Intensivbetten auszugleichen. Peter Nydahl, Rolf Dubb und Arnold Kaltwasser haben hierzu eine Umfrage erarbeitet, um die Entscheidungskriterien, unter denen Betten gesperrt werden, näher zu beleuchten. Mit einer online-Umfrage soll erfasst werden, wie oft, unter welchen Bedingungen und mit welchen Konsequenzen Bettensperrungen im Intensivbereich aufgrund von akutem Pflegepersonalmangel vorkommen. Aus den Ergebnissen können ggf. neue Ansätze für die Diskussion um die Patientenversorgung und -sicherheit entwickelt werden. Teilnehmen können alle Mitarbeiter von Intensivstationen im deutschsprachigen Raum, also neben Deutschland auch Österreich, Schweiz und Luxemburg. Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig, alle Daten werden anonym erhoben, streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Ergebnisse der Studie werden nach Abschluss veröffentlicht. Ein Rückschluss auf einzelne Krankenhäuser oder Personen kann nicht erfolgen. Die Umfrage wird online unter der Adresse www.bettensperrung.de vom 1.9.-15.10.2016 durchgeführt.

    Vielen Dank und mit gepflegten Grüßen
    Peter Nydahl

  2. #2
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    108

    Standard AW: Bettensperrung auf Intensiv

    Der Zeitrahmen könnte vielleicht etwas zu kurz gewählt sein.
    Ich wünsche euch, dass ihr genügend Teilnehmende zusammenbekommt, damit das Ganze auch aussagekräftig wird.

    Gruß pflegerli

  3. #3
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    279

    Standard AW: Bettensperrung auf Intensiv

    Interessante Thematik!

    Eine kurze Anekdote aus unserem Hause:

    Auf Grund vermehrter Hochbelastungssituationen, kombiniert mit Personalmangel kam es zur Diskussion mit der Geschäftsführung. In einer Arbeitsgruppe mit einem dafür von der Geschäftsführung abgestellten Qualitätsmanager wurde ein Prioritätenkatalog entworfen, der als Richtlinie gelten sollte um den Pflegenden eine Grundlage zu bieten was in einer Hochbelastungsphase zu tun bzw. nicht mehr zu tun ist. Als dieser dann aber von der obersten Instanz abgesegnet werden sollte und sie dann mit ihrer Unterschrift die Verantwortung dafür übernehmen mussten wurde kurzer Hand zurück gerudert und gesagt dass eine mögliche Gefährdung von Patienten durch Weglassen von Prophylaxen ja nicht ginge. Eine andere Lösung wurde aber leider nicht, seitens der Geschäftsleitung, kommuniziert.

    Wäre ebenfalls durchaus daran interessiert, wie in anderen Kliniken mit Hochbelastungsphasen und deren Kompensationsmechanismen umgegangen wird.

    Gruß Tobi

  4. #4
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    108

    Standard AW: Bettensperrung auf Intensiv

    Der Tarfifvertrag der Charité zum Thema Gesundheitsschutz und Demografie beinhaltet Regelungen zu diesem Thema.

    Gruß pflegerli

  5. #5
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.240

    Standard AW: Bettensperrung auf Intensiv

    komisch, dass ist der einzige, der sich gerade nicht öffnen lässt
    arnold

  6. #6
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    108

    Standard AW: Bettensperrung auf Intensiv

    Interessanter Effekt. Schätze, du surft mit Firefox?
    Mit Chrome und Edge öffnet sich das pdf, mit dem aktuellen FF tatsächlich gerade dieses nicht...

    Ich tippe jetzt aber mal eher auf einen bug, als auf eine Verschwörung :-)

    Gruß pflegerli

  7. #7
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    108

    Standard AW: Bettensperrung auf Intensiv

    Wann darf man denn mit dem Ergebnis aus der Umfrage rechnen?
    War die Beteiligung groß genug?

    fragt sich
    pflegerli

  8. #8
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.240

    Standard AW: Bettensperrung auf Intensiv

    Hallo Pflegerli,
    ja die Beteiligung besonders in der Gruppe der Pflegenden war super (>500TN).
    Wie (Rolf, Peter und ich) sind gerade am schreiben....wenn wir es einreichen und es veröffentlicht wird melde ich mich hier wieder!
    Vg Arnold

  9. #9
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.240

    Standard AW: Bettensperrung auf Intensiv

    die Kommentare sind online:
    http://www.bettensperrung.de/Bettens...ommentare.html

    erschreckend!
    arnold

  10. #10
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    108

    Standard AW: Bettensperrung auf Intensiv

    Es gab hier ja auch mal diese threads zum Thema "Wertschätzung" ( hier und hier ).
    Daran musste ich beim Lesen der Kommentare gleich denken...

    Wann wird uns Pflegekräften von Seiten der (Ober)Ärzteschaft und den Klinileitungen endlich der nötige Respekt entgegengebracht, in dem man unsere Berufsgruppe angemessen würdigt und berücksichtigt?

    Bettensperrungen sollten zu einem absoluten MUSS bei pflegerischer Unterbesetzung werden. Darüber sollte man gar nicht mehr diskutieren müssen. Aber so lange Pflegekräfte jede noch so angespannte Personalsituation durch übermenschliches Mehrarbeiten und Ignorieren der eigenen Gesundheit kompensieren, so lange wird sich auch nichts ändern. Es muss eben erst tatsächlich ein Patient nachweislich durch Missmanagement zu Schaden kommen.

    Entillusioniert
    pflegerli

    [frustgeschwängerte Äußerung entfernt]
    Geändert von pflegerli (02.11.2016 um 19:33 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. CNE mit Intensiv Abo ?
    Von lzoike im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 19:59
  2. Aushilfen auf Intensiv
    Von Miss Honey im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 13:44
  3. Besucherkittel auf der Intensiv
    Von nurcy im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 18:33
  4. Remifentanyl auf Intensiv
    Von Monty im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 19:44
  5. Patientenmonitoring auf Intensiv
    Von jackl im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 10:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •