Hiermit möchte ich alle Abonnenten der Pflegezeitschrift des Kohlhammer-Verlages warnen!

In der aktuellen Jahresrechnung erscheint unaufgefordert
a.) der Rechnungsbetrag für die Print-Ausgabe
und
b.) ein Rechnungsbetrag für eine online-Ausgebe, die nicht bestellt wurde.
In einem kurzen Anschreiben auf sinniger Weise gelben Papier mit gleicher Post wird zu ersten Mal von der Online-Ausgabe gesprochen und das beide Komponenten nur zusammen erworben werden können.
Wenn DAS nicht Kundenfreundlich ist????
Ich schäume vor Wut, ich habe ausschließlich die Print-Ausgabe bestellt und verzichte auf die Online-Ausgabe.
Habe gerade den Verlag angeschrieben - zuerst per E-Mail, da preisgünstiger.
Wenn ich die Komponenten nicht einzeln erwerben kann, so sind dies unlautere Geschäftspraktiken, die an manche Betrüger im Internet denken lassen. Und: es ist m.E. nach eindeutig Betrug!
Wenn der Verlag nicht einlenkt, so wird dies nach min. 33 Jahren der letzte Kontakt mit der Pflegezeitschrift gewesen sein.

Viele liebe Grüße
der auf den Verlag wütende
fridolin