Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Leitlinien

  1. #1
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.295

    Standard Leitlinien

    wir lesen ja alle gerne die Leitlinien der AWMF...und manche von uns haben auch schon mitgearbeitet...
    Die Beeinflussung ist allerdings zu befürchten...
    Hier würde auch eine Offenlegung der Sponsoren helfen!
    http://www.aerzteblatt.de/archiv/171...-2010-bis-2013
    arnold

  2. #2
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.869

    Standard AW: Leitlinien

    Die Hälfte der Autoren gab finanzielle Interessenkonflikte an....
    , das hätte ich nicht gedacht!
    Ich war bis dato in dem Glauben, dass die Leitlinien der AWMF unabhängig von Interessen finanzieller Art erstellt werden...
    ...und finde das System jetzt zum
    Wem soll ich dann noch vertrauen?
    Sind etwa die (ganzen) Leitlinien nur gut versteckte (Pharma-) Industriewerbung?

    Viele liebe Grüße
    der ursprünglich an das Gute im Menschen glaubende
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  3. #3
    Registriert seit
    11.2004
    Beiträge
    903

    Standard AW: Leitlinien

    Moin,

    kennt Ihr "Leitlinienwatch"?
    Hier werden medizinische Leitlinien auf ihre Unabhängigkeit von der Pharmaindustrie geprüft.
    Bei Interesse: https://www.leitlinienwatch.de/

    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.869

    Standard AW: Leitlinien

    Danke. ostfriesland.
    Gut gemachte Seite, die Bewertungskriterien sind transparent, es gibt eine Möglichkeit zur Rückmeldung.
    Als Bespiel habe ich diese schlecht bewerte Leitlinie ausgesucht. Warum sie schlecht bewertet wurde, ist transparent beschrieben.

    Immer wieder geht es dabei auch um mögliche Interessenskonflikte, siehe auch hier.

    Gut, dass endlich gewaht wird, den leitlinienerstellern "auf die Finger zu gucken" und wenn nötig, auch zu "klopfen".

    Eine öffentliche Kontrolle und Diskussion ist für unabhängige Vorgehensweisen unablässig und fehlt in der BRD an vielen Stellen.

    Insofern: Daumen hoch für https://www.leitlinienwatch.de

    Viele liebe argusaugengroße Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  5. #5
    Registriert seit
    11.2004
    Beiträge
    903

    Standard AW: Leitlinien

    Moin,

    ich finde es auch sehr interessant (eigentlich muss ich ja eher sagen frustrierend), dass bei vielen Leitlinien die Mitwirkenden Interessenkonflikte besitzen und diese Leitlinien sollen bei der Entscheidung über die Gesundheitsversorgung helfen.

    Gruß

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •