Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Dräger vs. Maquet Beatmungsgeräte

  1. #21
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    105

    Standard AW: Dräger vs. Maquet Beatmungsgeräte

    Haben die Evita 4 (noch), die haben aber die Software für die NIV nicht. Hat sich aber eh bald erledigt, wir stellen komplett auf S1 um.

  2. #22
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    7

    Standard AW: Dräger vs. Maquet Beatmungsgeräte

    Servo I schönes Gerät mit vielen optionalen features..die sehr nach Marktgeschrei klingen (bsp NAVA), dennoch ist das Gerät (für mich) am benutzerfreundlichsten. Es kommt am Ende ja auf den Anwender an, denn was nützt das tollste zisch+puff Gerät, wenn man nicht weiss wie, was und warum .
    Für alle Anwender der Aktiven Befeuchtung: bisher nur Fisher&Pykel an den Servo I zugelassen; Kapnometrie; pro Servo ein einschiebbares Modul für ein Taschengeld von 5000EUR Lizenz für Software ist natürlich exklusive. Ich weiss nicht wie das bei Träger oder Hamilton aussieh

    Mir persönlich wäre es egal. (wir haben Servo I und zwei olle Raphael)..nur schnell raus mit ET

    Gruss

  3. #23
    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    149

    Standard AW: Dräger vs. Maquet Beatmungsgeräte

    Dei Geräte von Fisher&Pykel sind IMHO auch wirklich nicht schlecht... nur die ALARME dieser Heizungen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dräger geht die Luft aus
    Von zwai im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 15:22
  2. Geräte für die Nicht-invasive Ventilation (war: 'Erfahrungen mit Maquet Servo i')
    Von Monty im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 14:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •