Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Weiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege

  1. #11
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    44649 Herne
    Beiträge
    322

    Standard AW: Weiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege

    Zitat Zitat von Pericardinchen
    Da die Weiterbildung in der Anästhesie- und Intensivpflege nicht einheitlich geregelt ist und derzeit meines Wissens nach wie vor nicht jedes Bundesland über ein Weiterbildungsgesetz verfügt, ist das irrelevant.
    NRW verlangt z.B. keine Berufserfahrung laut Weiterbildungsverordnung- Pflege- NRW vom 15.12.2009

    Selbstverständlich wird dies von einigen Bildungseinrichtungen gewünscht, aber ist keine Muss- Bestimmung.

    Unter den aktuellen Rahmenbedingungen ist die Berufserfahrung unabdingbar (mal abgesehen von einigen seltenen Ausnahmen) und zwar nicht nur in dem Fachbereich, wo man die Fachqualifikation absolvieren möchte. Es macht durchaus Sinn auch mal auf einer peripheren Station, auf einer IMC oder Wachstation oder Notaufnahme einen Einblick zu haben und dann erst auf die Intensivstation oder in die Anästhesie zu wechseln.
    DGF und DKG erwarten eine 1 jährige Berufserfahrung auf ITS.
    Das die Voraussetzungen je Bundesland variieren ist auch mir als Praktiker bekannt
    Glück Auf
    Martin
    Der ITS Opa

    Wird die Birne langsam dumm
    greife schnell zum Gingium

  2. #12
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    bei Bregenz
    Beiträge
    476

    Standard AW: Weiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege

    Zitat Zitat von Karmainski Martin
    DGF und DKG erwarten eine 1 jährige Berufserfahrung auf ITS.
    Das die Voraussetzungen je Bundesland variieren ist auch mir als Praktiker bekannt
    Ich bin auch nur ne Praktikerin Was die Deutsche Kakteengesellschaft e.V. Scherz beiseite...das die nicht mind. 2 Jahre fordern ist mir ein Rätsel.

    Ein Jahr ist für D zu wenig.

  3. #13
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    44649 Herne
    Beiträge
    322

    Standard AW: Weiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege

    Zitat Zitat von Pericardinchen
    Ich bin auch nur ne Praktikerin Was die Deutsche Kakteengesellschaft e.V. Scherz beiseite...das die nicht mind. 2 Jahre fordern ist mir ein Rätsel.

    Ein Jahr ist für D zu wenig.
    Ne,die würden am liebsten Int-Fachkräfte noch vor dem Examen haben,damit die geforderte Quote stimmt
    Glück Auf
    Martin
    Der ITS Opa

    Wird die Birne langsam dumm
    greife schnell zum Gingium

  4. #14
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    554

    Standard AW: Weiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege

    Versuch es doch mal im Allgemeinen Krankenhaus in Hagen. Die kooperieren mit Bochum. Sehr gute Fachweiterbildung. Allerdings auch da nur mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung.

    Gruß
    Heike
    Wer zuletzt lacht stirbt fröhlich

  5. #15
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    44649 Herne
    Beiträge
    322

    Standard AW: Weiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege

    Zitat Zitat von rettungsmaus
    Versuch es doch mal im Allgemeinen Krankenhaus in Hagen. Die kooperieren mit Bochum. Sehr gute Fachweiterbildung. Allerdings auch da nur mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung.

    Gruß
    Heike
    Eben.Mir fällt auch keine Weiterbildungsstätte ein, die keine ITS Erfahrung voraussetzen
    Glück Auf
    Martin
    Der ITS Opa

    Wird die Birne langsam dumm
    greife schnell zum Gingium

  6. #16
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3

    Standard AW: Weiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege

    Also ich habe gerade die Fachweiterbildung abgeschlossen und muss sagen das ich froh war davor ein paar Jahre Erfahrungen gesammelt zu haben. Die Weiterbildung ist sehr anspruchsvoll, zumindest war sie es bei uns in Stuttgart und deswegen find ich es gut das man die zwei Jahre davor haben sollte. Mal davon abgesehen das ein halbes Jahr Intensivstation voher Pflicht sind, also wenn du in die Anästhesie nach deinem Examen gehen solltest, bedenke das dies nicht als halbjährige Erfahrung im Intensivbereich gilt.
    Arbeite erst mal in so einem Bereich bevor du dich gleich wieder ins Lernen stürzt, sonst könnte es schnell zum Untergang führen.
    Ich glaube die Chance nach Neuanstellung gleich die Fachweiterbildung als Frischexaminierter machen zu dürfen ist wahrscheinlich eher schwierig.
    Wer ist Propofol und warum schlafen alle mit ihm!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verdienst Anästhesie vs.Intensivpflege
    Von dumichauch im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 20:44
  2. Weiterbildung Intensivpflege und Anästhesie
    Von Luis1999 im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 21:01
  3. Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie: ein Auslaufmodell?
    Von Mulchen im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 13:13
  4. Weiterbildung Anästhesie i.d. Schweiz
    Von Monty im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 12:24
  5. Weiterbildung Anästhesie i.d. Schweiz
    Von Monty im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 20:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •