Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Leitbild

  1. #1
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Nordwesten
    Beiträge
    13

    Standard Leitbild

    Hallo und Guten Tag!
    In unserer Klinik soll das Leitbild überarbeitet und den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden.Meiner Meinung nach muß sich das Leitbild nicht den Beschäftigten und den jeweils aktuellen Gegebenheiten anpassen, sondern die Beschäftigten müssen sich dem Leitbild unterwerfen.
    Mich würde in diesem Zusammenhang einmal interessieren,ob in euren Kliniken/Intensivstationen noch der Patient (so wie früher ) im Mittelpunkt steht, oder ob er reinen wirtschaftlichen Interessen unterworfen wird(z.B. Verweildauerverkürzung mit evtl. Drehtüreffekt)!
    Uns möchte man von der Krankenhausleitung das so "verkaufen", dass der Patient nach wie vor im Mittelpunkt steht!Von monetäten Interessen wird nicht gesprochen.

  2. #2
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.240

    Standard AW: Leitbild


  3. #3
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Nordwesten
    Beiträge
    13

    Standard AW: Leitbild

    Danke-SUPER!!

  4. #4
    bpdl ist offline registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    17

  5. #5
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    554

    Standard AW: Leitbild

    Seit wann passt denn ein Leit(d)bild noch zur täglichen Arbeit? Ein langes Thema, dass wir in unserem Stationsleitungslehrgang bis zum Erbrechen diskutiert haben. Ich finde die heutigen Leitbilder passen immer selterner zum täglichen "Überlebenskampf" auf unserer Station.

    1.Wir wollen, dass sich die Menschen im ....... „in guten Händen“ wissen.
    2.Wir orientieren uns an dem Gebot der christlichen Nächstenliebe.
    3.Wir handeln, um die Gesundung der Patienten herzustellen, deren Beschwerden zu lindern und deren Lebensqualität zu verbessern.
    4.Wir betrachten die Entscheidung unserer Patienten aus unserer christlichen Verantwortung heraus als Maßstab unseres ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Handelns.
    5.Wir gewährleisten eine ganzheitliche Patientenversorgung auf der Grundlage gesicherter wissenschaftlicher Erkenntnisse durch den Einsatz modernster Technik.
    6.Wir tauschen uns aus; jeder Einzelne legt die Grundlage für die Arbeit anderer.
    7.Wir begegnen uns unabhängig von der beruflichen Stellung kooperativ, partnerschaftlich und mit Respekt.
    8.Wir pflegen einen kooperativen und teamorientierten Führungsstil.
    9.Wir gehen verantwortlich und pfleglich mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln um.
    10.Wir verbessern die Qualität unserer Dienstleistungen stetig.


    Das liest sich wirklich gut aber wird eben kaum gelebt. Wo wird denn das Leitbild eines KH gelebt? Vor allem der Respekt úntereinander fehlt mir immer häufiger! Die Ökonomie ist bei uns schon enthalten, der Punkt wird in der Regel in der Pflege auch durchgezogen. Im ärztlichen Bereich, na ja!

    Gruß
    Heike
    Wer zuletzt lacht stirbt fröhlich

  6. #6
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Nordwesten
    Beiträge
    13

    Standard AW: Leitbild

    Hallo Heike!
    Herzlichen Dank! So sieht`s bei uns auch aus....

  7. #7
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    672

    Standard AW: Leitbild

    Hallo,

    wir versuchen auch etwas Leitbild zu leben. Allerdings sollten auch die Mitarbeiter ihre Stellenbeschreibung leben. Es hat alles zwei Seiten. Zum Beisp. im Punkt Fortbildungen.

    Sören
    wat mut dat mut

  8. #8
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Nordwesten
    Beiträge
    13

    Standard AW: Leitbild

    Hallo Sören!
    Es wäre für mich hilfreich,wenn du zu meiner ursprünglichen Fragestellung etwas zu schreiben hast!
    Nichts für ungut!

  9. #9
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    498

    Standard AW: Leitbild

    ein paar Beispiele:

    http://epileptologie-bonn.de/cms/fro....php?idcat=356

    http://www.ukb.uni-bonn.de/42256BC8002B7FC1/vwLookupDownloads/UKB_Leitbild_2011.pdf/$FILE/UKB_Leitbild_2011.pdf

    http://www3.uni-bonn.de/die-universi...09_5-12-08.pdf

  10. #10
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    269

    Standard AW: Leitbild

    Zitat Zitat von hannoderniedersachse
    Hallo und Guten Tag!
    In unserer Klinik soll das Leitbild überarbeitet und den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden.Meiner Meinung nach muß sich das Leitbild nicht den Beschäftigten und den jeweils aktuellen Gegebenheiten anpassen, sondern die Beschäftigten müssen sich dem Leitbild unterwerfen.
    Mich würde in diesem Zusammenhang einmal interessieren,ob in euren Kliniken/Intensivstationen noch der Patient (so wie früher ) im Mittelpunkt steht, oder ob er reinen wirtschaftlichen Interessen unterworfen wird(z.B. Verweildauerverkürzung mit evtl. Drehtüreffekt)!
    Uns möchte man von der Krankenhausleitung das so "verkaufen", dass der Patient nach wie vor im Mittelpunkt steht!Von monetäten Interessen wird nicht gesprochen.
    zunächst mochte ich mich nicht unterwerfen, und die meisten leitbilder sind das hochglanzpapier, auf das sie gedruckt werden, nicht wert.

    nichts weiter als fassade, die sich in broschüren und auf hp's gut macht.

    wenn dort von wirtschaftlichkeit geredet wird, dann so allgemein gehalten, daß dem jeder folgen kann, und im tagesgeschäft heisst wirtschaftlichkeit dann zb sehr runde ecken putzen.

    ich habs hier schonmal geschrieben, mein leitbild braucht nur einen satz:

    "was du nicht willst, daß man dir tu, das füg auch keinem anderen zu"

    beste grüsse
    Die Absicht bestimmt die Sicht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •