Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Qualifikation Teamleitung ITS

  1. #11
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    134

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    @ fridolin

    das Rotenburg schreibt sich ohne H.

    Die Gewerkschaftssekretäre waren natürlich auch bei uns. Aber das mit der berufspolitischen Denke, da gibt es auf der Abteilung wo ich arbeite schon nur noch 1 oder 2 .
    Sonst dreht sich vieles um Mode, Gewicht usw. Da die meisten aus dem eigenen Stall sind, haben sie auch nichts anderes gelernt, als das was vorgebetet wird.

    Aber danke für Deinen Beitrag

    Anke F.

  2. #12
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    554

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Teamleitung auf ITS und Voraussetzung FWB?

    Im Grunde kann jeder jedes Team leiten! Hauptsache er/sie hat die Leitungsqualifikation und führt diese eben auch fachgerecht aus. Ob es unbedingt eine pflegerisch/fachliche Qualifikation braucht, kommt auf die Persönlichkeit des Führenden an. Die Leitung muß eine Kompetenz in Sachen Führung haben. Sie muß die "Fachweitergebildete Leitung" sein. Wenn sie genügend Kollegen hat, die die fachliche Kompetenz in der Intensivpflege haben, braucht die Leitungskraft, in meinen Augen, nicht unbedingt eine FWB haben.
    Dies wird zwar in den meisten Häusern nicht so gehandhabt aber ich kenne (leider ) mittlerweile schon Anästhesisten, die ein Pflegeteam in der Anästhesie leiten!!! Ob dies so richtig und gut ist ist vieleicht eine andere Frage!

    Gruß
    Heike
    Wer zuletzt lacht stirbt fröhlich

  3. #13
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    672

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Moin,

    das sehe ich ganz anders. Wenn die Leitung keine FWB im Fach hat, wer soll dann der fachliche Vorgesetzte sein? Soll den Job der Arzt machen? Wir brauchen jemanden in der Leitung, der neben der disziplinarischen Weisungsbefugnis auch die fachliche- ausübt. Das kann nur eine Fachpflegekraft für Intensivpflege, ohne wenn und aber.

    Sören
    wat mut dat mut

  4. #14
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    @Sören,
    Prinzipiell gebe ich Dir recht.
    Aus meiner Sicht ergeben sich jedoch vermehrt viele Leitungsaufgaben, die unabhängig von Fachwissen sind und eben nur die Leitungsebene betreffen.
    In kleinen Einheiten (z.B. kleine ITS mit wenig Betten) mag es ja noch leistbar sein, die fachliche Kontrolle der MitarbeiterInnen parallel zu den Leitungsaufgaben zu erledigen, aber auf den großen Stationen (ab ca. 8 - 10 Betten) wage ich zu bezweifeln, dass das gut geht.
    Somit macht es durchaus sinn, Fachlichkeit und Leitung aufgabenmäßig zu trennen.
    Auch wenn das so ist, bin ich weiterhin der Meinung, dass die Leitung einer ITS/IMC - Abteilung grundsätzlich die notwendige Fachlichkeit einmal erworben haben muss, d.h. GuK & WFB ITS/An. & LeitungsQF. (oder zumindest schnellstmöglich nachholen muss.)
    Somit muss - bei einer Konzentration auf Leitungsaufgaben - natürlich die Fachlichkeit zurück stehen und wird dann auch deutlich nachlassen. Dies ist in der Natur der Sache begründet - auch ein TOP-Spieler kann nicht an jeder Position gleich TOP sein.
    Viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  5. #15
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    134

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Bei uns ist das so, das die Gesamtleitung Intensiverfahrung hat und den Leitungskurs, sie hat die 22 Betten = 2 Intensivstationen, organisatorisch zu verwalten. Jede Intensiv hat dann noch 2 Teamleitungen gleichberechtigt, davon haben 2 die FWB aber keine den Leitungskurs.
    Jetzt ist die eine Teamleitung vakant und ausgeschrieben intern, ohne das eine Qualifikation verlangt wird.
    Die Teamleitung muss aber bei Engpässen mitarbeiten, das setzt zumindestens Erfahrung auf einer Intensivstation voraus, sie ist auch für Einarbeitung von Fachweiterbildungsschülern mitverantwortlich, Dienstpläne, Arbeitsabläufe. Ich musste damals für die Leitung einer Interdiziplinären Notaufnahmestation beide Qualifikationen nachweisen.

    Liebe Grüße AnkeF.

  6. #16
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    672

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Hallo,
    ich bleibe dabei und sage, dass in der Leitung vor Ort beide Kompetenzen vertreten sein müssen, manchmal müssen diese auch gegen einander abwiegen, z.B auch in der Dienstplanung. Die fachliche Qualifikation sollte von Schicht zu Schicht nicht erhablichen Schwankungen unterworfen sein.
    Ich kann dann damit leben, wenn übergeordnet sogar Fachfremde z.B. Betriebswirte Führung übernehmen. Dann ist aber die Fachlichkeit vor Ort in der Patientenversorgung gewährleistet. In unsere 15 Betten ITS arbeiten die Leitungen alle partiell auch am Patienten. Das macht Sinn.

    Sören
    wat mut dat mut

  7. #17
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    554

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Tja, und das sehe ich dann doch anders.
    Was ich allerdings auch zugeben muß ist die Tatsache, dass überall dort wo Leitung noch am Krankenbett stehen, die FWB obligat sein sollte. Da bin ich mit Euch einig.

    Ich habe aber zunehmend das Gefühl, dass Leitungen auf ITS die Fachkompetenz sowohl im intensivpflegerischem- wie auch im intensivmedizinischen Bereich zu sehr in den Vordergrund stellen. Die Defizite im Leitungswissen werden durch intensivpflegerischen-medizinischen Fachwissen "kompensiert". Klar, das dies ein hohes Ansehen im Team erzeugt. Ich denke aber, dass wir (Leitungskräfte) heut zu Tage viel mehr Wissen und "know how" in die Leitung investisieren müssen. Das KH ist immer mehr ein Wirtschaftsunternehmen. Die ITS sind die Kosten intensivsten Abteilungen. Somit obliegt einer ITS Leitung eine ziemlich hohe Verantwortung.

    Gruß
    Heike
    Wer zuletzt lacht stirbt fröhlich

  8. #18
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    134

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    @rettungsmaus
    Ich finde nach wie vor, dass sie beide Kompetenzen braucht. Wenn ich die Kosten im Blick halten will, muss ich auch wissen was die Abteilung braucht. Das kann ich aber nur wenn ich die Dinge schon mal gesehen habe und benutzt.
    Wenn dann wie bei uns im Leitungsteam keine von beiden Kompetenzen mehr gefragt sind, finde ich das sehr bedenklich.

    Anke F.

  9. #19
    bpdl ist offline registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    17

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Zitat Zitat von Anke F
    Wenn dann wie bei uns im Leitungsteam keine von beiden Kompetenzen mehr gefragt sind, finde ich das sehr bedenklich.
    "Gefragt" sind die beiden Kompetenzen sicher! Nur eben nicht "vorausgesetzt". Dies ist sicher dem Markt geschuldet und der Tatsache, dass solche Experten einfach nicht mehr zu finden sind. Also müssen sie sich erst entwickeln (können).

  10. #20
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    134

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Wir haben bei uns im Team einige mit beiden Qualifikationen, die machen den Job nicht wegen der schlechten Bezahlung u.o. sich nicht der Hierarchie komplett anpassen zu müssen.
    Die Tendenz geht leider immer mehr zu den KollegInnen die angepasst sind und bedingungslos der Order der Pflegedirektion folgen.

    einen schönen Tag Anke

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Qualifikation im Intensivbereich
    Von Elisabeth im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 15:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •