Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Qualifikation Teamleitung ITS

  1. #21
    Jupp ist offline registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    34

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Zitat Zitat von Anke F.
    Ich finde nach wie vor, dass sie beide Kompetenzen braucht. Wenn ich die Kosten im Blick halten will, muss ich auch wissen was die Abteilung braucht. Das kann ich aber nur wenn ich die Dinge schon mal gesehen habe und benutzt.
    Wenn dann wie bei uns im Leitungsteam keine von beiden Kompetenzen mehr gefragt sind, finde ich das sehr bedenklich.

    Anke F.

    Die Kompetenzen sind sicherlich noch gefragt, aber anscheinend nicht (nur) auf dem Papier. Von einem Mitglied des Leitungsteams wird sicherlich verlangt, dass er/sie weiss was er/sie tut, regelt, anordnet, delegiert , bestellt usw.
    Nur kann man das ohne Weiteres auch ohne FWB können und wissen.
    Vielleicht hat es ja auch einen ganz bestimmten Grund, warum die Stellenausschreibung so formuliert wurde. Kommt ja oft genug vor, dass die ausschreibende Position aus seiner Sicht gute Gründe für Formulierungen und Inhalte einer Ausschreibung hat.

  2. #22
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.240

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Also eigentlich bin ich der Meinung, dass Managementaufgaben Managementaufgaben sind...aber zu Wissen, also eine FWB schadet nicht! Nicht umsonst steht in der aktuellen Empfehlung der DIVI
    http://www.divi-org.de/Strukturempfe...-und.44.0.html :

    "Zusätzlich soll eine Stelle für die pflegedienstliche Leitung (mit der Qualifikation der Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivtherapie) pro Intensivtherapieeinheit vorgesehen werden (Empfehlungsgrad 1C)."

    "Deshalb ist es erforderlich eine zusätzliche Stelle für die pflegedienstliche organisatorische Leitung jeder Intensivstation vorzusehen. Die von dieser Position erwarteten Leistungen [4, 40] sind nicht neben der Tätigkeit am Patienten zu erbringen. Dies ist unter Experten unstrittig"

    so long arnold

  3. #23
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    2.129

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Es kann nicht sein, das sog. „pflegerische Leitungen“ keine Ahnung von Pflege haben, daher ist der Vorstoß sehr zu begrüßen. Schade ist, das andere Berufsgruppen uns sagen müssen wo es lang geht. (Danke, andere Berufsgruppe). Setzen sechs für uns. Wenn Leitungen und Lehrende zukünftige immer mehr „berufsfremd“ sind…..
    I see black.
    Es sei denn, wir werden (endlich) ein weniger schlauer.

    Bei allem Optimismus meinerseits, erlebe ich zunehmend Peinlichkeiten meiner Berufsgruppe. Ich dachte immer, es werde besser.
    Nun stelle ich fest, ich hätte wohl nicht dachten sollen. Zumindest ist es jetzt so.

    WomBat, hofft auf Besserung
    Pflegefachkräfte sind nicht teuer, sie sind unbezahlbar!

  4. #24
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    134

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Teamleitung muss vor allem dass weitergeben und bestätigen was die Geschäftsführung und die Pflegedirektion will.
    Das hat schon lange nichts mehr mit sachgerechter Pflege zu tun.
    Neue KollegInnen sollen nach 8 Wochen die gesamte Intensivpflege beherrschen , dann brauchen wir uns nicht wundern, wenn Hygienemängel, Medikamentenfehler, Pflegefehler en masse passieren. Es muckt keiner auf, die Teamleitungen zucken mit den Schultern.
    Ich weise jetzt immer wieder auf das Schweigen hin und dann nicht intervenieren. Teamleitungen melden keine Gefährdung. haben sie nicht nötig.
    Qualifkation braucht man dafür kaum, die hat die Pflegedirektion, wo vorwiegend BWL gefragt ist, aber Pflege nicht.

    Anke F.

  5. #25
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Liebe Anke F.,
    ich nehme wahr, dass Du Dich ziemlich geärgert hast.

    Hilfreich zum Verständnis wäre nun eine Art Organigramm" um zu verstehen, an welcher Stelle in der Hierachie sich die diversen Leitungen genau befinden.
    Etwa so, wie in dem angehängten Beispiel...

    Viele liebe Grüße
    fridolin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  6. #26
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    bei Bregenz
    Beiträge
    476

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Ganz klar mit Fachquali. Ohne würde ich die Person niemals ernst nehmen. Ich bin dahingehend direkt, aber strikt. Ich akzeptiere auch keine PDL oder wie auch immer sie heute bezeichnet ist, die noch niemals in der Praxis adäquat tätig war. Vielleicht bin ich verbohrt...aber die Erfahrung zeigt, dass solche Granaten garantiert nicht für mich kämpfen, sondern mehr für die Rendite...und das kann und will ich nicht einsehen. Das ist in meinen Augen nicht Sinn und Zweck der Geschichte.

  7. #27
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    2.129

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Ich mag Klartext! Danke!
    Pflegefachkräfte sind nicht teuer, sie sind unbezahlbar!

  8. #28
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    117

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Das ist ja immer wieder interessant, wie die Erwartungen voneinander abweichen. Ganz klar, ohne fachliche Expertise, so auch meine Überzeugung kann eine Funktionseinheit nicht geleitet werden. Ganz anders die Meinung derjenigen, die Aufgrund ihrer mangelnden Qualifikation aber auf gutes zureden hin oder weil es sonst keiner machen will oder weil die Struktur gerade so jemanden benötigt, also ganz anders die Meinung dieser zumindest disziplinarisch Vorgesetzten. Denn fachlich können sie nicht vorgesetzt sein. Das Dilemma ist, dass es zuwenige fachlich qualifizierte Kollegen/innen gibt, die sich auf die Position zwischen guter Pflege, Mitarbeitervertretung und Mittler zwischen Vorgesetzten und Kollegium einlassen. Irgenwann kommt auch der Punkt wo es schwer wird allen gerecht zu werden und dabei selbst nicht unterzugehen. Ich kann nur Allen Mut machen es zu versuchen. Und dann auch dort zu bleiben und den Verlockungen nach "oben" zu wiederstehen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Qualifikation im Intensivbereich
    Von Elisabeth im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 15:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •