Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Qualifikation Teamleitung ITS

  1. #1
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    134

    Standard Qualifikation Teamleitung ITS

    Hab da mal eine Frage???
    Wir haben zwei Intensivstationen, eine medizinische mit 11 Betten eine chirurgische/anästhesiologische mit 12 Betten. Beide haben eine gemeinsame Leitung und je 2 Teamleitungen.
    Nun ist auf der medizinschen Intensiv die eine Teamleitungsstelle vakant.
    Welche Qualifikation haben bei Euch diese KollegInnen??
    Die Stelle ist bei uns intern ausgeschrieben mit der Voraussetzung Krankenpflegeexamen und Führungserfahrung.

    Wir sind ziemlich geplättet, das man dafür weder auf einer Intensiv gearbeitet haben muss, noch Fachexamen oder Leitungskurs haben muss.

    Einen schönen Karfreitag Anke F.

  2. #2
    Registriert seit
    11.2004
    Beiträge
    809

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Moin,
    in den Kliniken in denen ich bisher gearbeitet habe, war immer Voraussetzung Krankenschwester/Pfleger mit Fachweiterbildung für Intensiv; eher wurde auf die Führungsqualifikation für die Teamleitung verzichtet, aber natürlich musste der Bewerber/In bereit sein, den Leitungskurs in einem angemessenen Zeitraum zu absolvieren. Die Stationsleitung musste immer über beides verfügen - Fachweiterbildung und Führungskurs.
    Gruß

  3. #3
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Nieder-Olm
    Beiträge
    146

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Hallo,

    ein Leitungskurs würde ich schon bevorzugen.Unsere Leitung studiert an meiner FH ebenfalls, zwar Gesundheits-Sozialmanagement und nicht wie ich Pflegemanagement.
    Habe bereits einige Stationsleitungen ohnen Fachexamen gesehen.
    Die Frage ist weshalb braucht man ein Fachexamen?
    Ein Manager weiß, dass die Entscheidungen in der Praxis von dem betreffenden Teammitglied getroffen werden, weil eben dort der größte Anteil an Informationen vorhanden ist.
    Man muss deligieren können. Natürlich hat man im Team am Anfang mehr Respekt, wenn mann eine FWB vorweisen kann.
    Mein Lieblingsbeispiel sind immer die Manager der Automobilbranche, die wenigsten sind KFZ-Meister oder Ingenieure, trotzdem schaffen die es zu führen.

  4. #4
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    134

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Hallo Martin,

    die Stationsleitung bei uns hat auch kein Fachexamen und studiert gerade Krankenhausmanagement, hat den Leitungskurs. Aber unsere Teamleitungen
    arbeiten auch am Bett mit, sie sind nicht nur am Schreibtisch.
    Ich finde es schon merkwürdig, wenn eine Teamleitung von Intensivpflege null Ahnung haben muss, wie soll sie dann Qualität sichern und beurteilen, Zeugnisse schreiben usw.

    Gruss Anke F.

  5. #5
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Also bei uns ist die Voraussetzung die Fachweiterbildung und die Bereitschaft, den Leitungskurs in angemessener Zeit zu absolvieren.
    Umgekehrt:
    ohne Leitungsfunktion darfst Du, selbst dann wenn Du den Kurs selbst bezahlst, die Leitungsqualifikation nicht erwerben!
    Nicht glücklich für das "platte Land"...
    Viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  6. #6
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Nieder-Olm
    Beiträge
    146

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Hallo,

    Beurteilungen sind immer subjektiv, ob eine Stationsleitung die Qualitätbeurteilen kann...

  7. #7
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    134

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    @fridolin
    Bei uns ist die Qualifikation scheinbar gar nicht mehr gefragt. Es kommt einem eher so vor, je weniger quailifiziert, desto besser für die Pflegedirektion.
    Der Frust steigt bei uns gewaltig, da wir zudem von der üblichen Tarifsteigerung abgehängt worden sind (Diakonie).

    Eine schöne Woche
    Anke

  8. #8
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Liebe Anke F.,
    ...Qualifikation scheinbar gar nicht mehr gefragt...
    Dies scheint mir im Krankenhausbereich im Augenblick Usus zu sein...
    Es wird nur auf bestimmte Qualifikationen (z.B. Studium der Pflegewissenschaften, Studium der Wirtschaftswissenschaften und und und) oder Fähigkeiten geachtet und nicht auf die Gesamtqualifikation (Guk und Fachkrankenpflege und und und).
    Vielleicht spielt hier auch die Angst der derzeitigen Führungskräfte eine Rolle, dass jemand Anderes Ihnen den Job wegnehmen will
    Der Frust steigt bei uns gewaltig, da wir zudem von der üblichen Tarifsteigerung abgehängt worden sind (Diakonie).
    Lösungsvorschlag: möglichst zahlreich bei ver.di Mitglied werden und auf eine Übernahme des TVöD in den Bereich Diakonie drängen... (wird wohl auch funktionieren, wahrscheinlich aber nur unter zu Hilfe nahme der Arbeitsgerichte, wird aber möglicher Weise an den KollegInnen scheitern, die wenig zahlreich zu ver.di kommen werden)
    Viele liebe Grüße
    vom die Entwickung mir Sorge betrachtenden
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  9. #9
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    134

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Da hast Du recht Fridolin, ohne Orgnisation geht es nicht. Aber bei uns funktioniert immer noch die Angstmache bei den KollegInnen.
    Alles was von oben kommt wird abgenickt. Es gibt Kollegen die machen umsonst Bereitschaftsdienste, damit der Laden am Laufen bleibt.
    Unsere MAV wird regelmäßig eingeschüchter und auf den Personalversammlungen ist immer weniger los.

    Sich auf 10 Tage Frei freuende
    Anke

  10. #10
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Qualifikation Teamleitung ITS

    Liebe Anke F.
    Aber hier stellt sich mir die Frage, warum Ihr Euch immer so Angst machen lasst und warum díe MAV sich einschüchtern lässt?
    Umsonst Bereitschaftsdienste ist eine unzulässige Zumutung. Wenn das nachweisbar ist, so haben die KollegInnen gute Chancen vor dem Arbeitsgerichten - aber mit Angst wird sich die Arbeitssituation nur verschlechtern.
    Meiner Meinung nach solltet Ihr Euch einmal einen Gewerkschaftssekretär auf eine Mitarbeiterversammlung einladen, der Euch über Arbeitnehmerrechte und Pflichten informiert.
    viele liebe Grüße
    an das Gebiet zwischen Hamburg und Bremen, denn da liegt Rothenburg an der Wümme...
    Und Dir eine schöne freie Zeit mit vielen Erlebnissen
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Qualifikation im Intensivbereich
    Von Elisabeth im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 15:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •