Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: ATCN Ausbildung

  1. #1
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    19

    Standard ATCN Ausbildung

    Moin Moin,

    hat jemand hier im Forum schon die ATCN Ausbildung absolviert?
    Und wenn ja, würden mich Erfahrungsberichte interessieren.

    Lars
    Wird mal kurz Hell im Hals!!!

  2. #2
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.241

    Standard AW: ATCN Ausbildung

    Hallo Lars,
    kannst du wenigstens für mich die Abkürzung ATCN erklären...
    danke arnold

  3. #3
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    19

    Standard AW: ATCN Ausbildung

    Zitat Zitat von arnold kaltwasser
    Hallo Lars,
    kannst du wenigstens für mich die Abkürzung ATCN erklären...
    danke arnold
    Hallo Arnold,

    ATCN steht für Advanced Trauma Care for Nurses und gehört zu dem ATLS
    (Advanced Trauma Life Support) Konzept.
    In Deutschland noch recht neu, wird mittlerweile in 13 Ländern ein
    Einheitliches Ausbildungskonzept zur Versorgung Schwerstverletzter
    verfolgt.
    ATCN ist für Krankenschwestern/pfleger gedacht die im Schockraum tätig
    sind, unabhängig ob sie in der Ambulanz, Anästhesie oder auf der Intensivstation tätig sind.

    http://www.atcn.de/index.php.html
    http://www.atls.de/

    Gruß

    Lars
    Geändert von lzoike (05.09.2011 um 21:42 Uhr)
    Wird mal kurz Hell im Hals!!!

  4. #4
    jofu ist offline registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Westzipfler
    Beiträge
    33

    Standard AW: ATCN Ausbildung

    Hallo Lars,

    habe gerade im März im Hamburch einen ATCN Kursus absolviert - ist eine sehr gute Sache! Ich weiß nicht ob du vielleicht schon einen ERC Kursus (z.B. ALS-Provider) absolviert hast.

    Der ATCN Kursus ist ähnlich strukturiert.

    Du bekommst ein paar Wochen vor Lehrgangsbeginn das ATCN-Skript (deutsch) ca. 80 DIN A4 Seiten zugeschickt. Ebenfalls das original ATLS-Skript - dieses Jahr in Englisch (270 Seiten...) - ab 2013 voraussichtlich auch in Deutsch.

    Dazu noch ein Pretest Multiple-Choice mit 40 Fragen, die im Vorfeld u. a. anhand der Skripte bearbeitet werden müssen.

    Zusätzlich noch Szenarien zum Thema Triage und ABCDE-Schema, die durchgearbeitet werden müssen.

    In den 2,5 Tagen finden dann am Vormittag Vorträge zu den diversen Verletzungsmustern (Thoraxtrauma, SHT, Kinder, Schwangere, Ältere Pat. etc.) statt - sehr gute Referenten - bei uns für die Theorie/Anatomie zwei sehr erfahrene Notärzte/Anästhesisten und ein Schulungsteam aus sehr erfahrenen Pflegekräften aus den Bereichen ZNA und Anästhesie/Intensiv.

    Nachmittags dann praktische Demonstrationen und Fallbeispiele in kleinen Gruppen - pflegerische Aspekte + Teamwork werden verstärkt beachtet und vermittelt.

    Am letzten Tag dann praktische Prüfung und nochmals ein Multiple Choice Test mit 40 Fragen.

    Alles in Allem ein sehr guter Kursus - sehr praxisorientiert - aus der Praxis für die Praxis. Ist ziemlich anstrengend und straff organisiert aber bringt auch sehr viel für die Praxis.

    Einen Teil der Kosten konnte ich z. B. duch die Beantragung eines Bildungsschecks abdecken.

    Hoffe der "kurze" Bericht bringt dir noch etwas.

    Grüße

    Josch

  5. #5
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    145

    Standard AW: ATCN Ausbildung

    Danke für die kurze Bewertung. Plane auch diesen Kurs im nächsten Jahr zu machen. Kannst Du noch etwas zu den Workshops sagen? Durch den angloamerikanischen Hintergrund von ATCN ist das ganze doch wahrscheinlich auch auf invasive Maßnahmen ausgerichtet, oder? Oder hat man dieses national angepasst?

    Gruß
    Sebastian

  6. #6
    jofu ist offline registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Westzipfler
    Beiträge
    33

    Standard AW: ATCN Ausbildung

    Nein, nein - die sog. Skillstations sind schon Praxisnah dargestellt - man bekommt z. B. Fallbeispiele und sagt, was man machen würde - auf einem Tisch liegen z.B. verschiedene "Hilfsmittel!Adjuncts", die man dann zum Patienten hinlegt.

    Invasiv sind keine der Maßnahmen, die man dort durchführt.

    Praktische Übungen - z.B. logroll bei Pat. auf Spineboard - werden in Kleinstgruppen geübt.

    In der Prüfung stehen dann realistisch geschminkte Teilnehmer zur Verfügung - sehr gut geschminkt!

    Grüße

    Josch

  7. #7
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    145

    Standard AW: ATCN Ausbildung

    Danke jofu. Das hört sich doch sehr gut an!

  8. #8
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    19

    Standard AW: ATCN Ausbildung

    Moin,

    bin seit letztem Wochenende auch frisch gebackener ATCN Provider.
    Habe meinen Kurs in HH gemacht.

    Kann jofu nur zustimmen. Sehr Praxisorientiert und recht Anspruchsvoll.
    Aber Ende des WE hat man das ABCDE Prinzip wirklich verinnerlicht. Danach ist es eigentlich welch ein Patient in den Schockraum kommt. Ob Alt oder Jung, Dick oder Dünn, Schwer oder Leichverletzt. Man Arbeitet sich nach einem festen Konzept durch. Kill first, what treat first.

    Lars
    Geändert von lzoike (06.03.2013 um 12:52 Uhr)
    Wird mal kurz Hell im Hals!!!

  9. #9
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    66

    Standard AW: ATCN Ausbildung

    Zitat Zitat von lzoike
    Moin,

    Kill first, what treat first.

    Lars

    Hi Lars, alter Kabel"recke". Sehr schön, hab ich so rum auch noch nicht gehört, das behalt ich in Zukunft bei...

    VG
    Michael

  10. #10
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    19

    Standard AW: ATCN Ausbildung

    Mist.....


    soll natürlich "Treat first, what kills first" heißen.

    Stehe unter Medi´s. Da habe ich wohl nicht aufgepasst.

    Lars
    Wird mal kurz Hell im Hals!!!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ausbildung
    Von WomBat im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 08.01.2017, 11:36
  2. Ausbildung zur Intensivpflegefachkraft (I-PK)
    Von r.dubb im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 03.02.2015, 23:52
  3. Ausbildung zum Entspannungstherapeuten
    Von Sabrinalinchen im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.11.2013, 18:35
  4. praktische Ausbildung ATA
    Von Nesthaken im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 23:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •