Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Personalausfall

  1. #1
    umuxiu ist offline registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    11

    PC Personalausfall

    Hallo,
    ich möchte gerne wissen, wie in Euren Häusern/ Bereichen Personalausfälle kompensiert werden.
    Bei uns gestaltet sich das zunehmend schwierig, vor allem wenn es um kurzfristigen Ersatz geht und das gerade in einem speziellen Bereich wie der Intensivstation. Wie wird das bei Euch geregelt? Gibt es irgendwo vernünftige Konzepte, mit denen man tatsächlich arbeiten kann?

  2. #2
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.814

    Standard AW: Personalausfall

    Wahrscheinlich genauso schlecht wie landauf landab üblich:
    der Dienstplan wird von dem Personalausfall annehmenden, ggf. der Leitungskraft `rauf und `runter telefoniert, um einen MA aus dem Frei zu holen.
    Glücklicher bzw. unglücklicher Weise haben wir oft eine "Regeldienst" (von 8:00 h bis 16:00 h) der dann häufig zuerst gestrichen wird.
    Folge: die MA mit vielen Überstunden machen noch mehr....
    Viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  3. #3
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.814

    Standard AW: Personalausfall

    Wahrscheinlich genauso schlecht wie landauf landab üblich:
    der Dienstplan wird von dem Personalausfall annehmenden, ggf. der Leitungskraft `rauf und `runter telefoniert, um einen MA aus dem Frei zu holen.
    Glücklicher bzw. unglücklicher Weise haben wir oft eine "Regeldienst" (von 8:00 h bis 16:00 h) der dann häufig zuerst gestrichen wird.
    Folge: die MA mit vielen Überstunden machen noch mehr....
    Viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  4. #4
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    555

    Standard AW: Personalausfall

    Auch wir versuchen unsere Teilzeitleute aus dem Frei zu holen. Ist nicht zulässig!! Das wissen wir aber der einfachste Weg! Wie schon mal beschrieben ist dies für unsere Kollegen auch kein großes Problem. Sie bekommen dann eben auch wieder ein frei wenn es für sie günstig ist. Ein Geben und Nehmen!
    Wir haben auch einen Zwischendienst, der dann in die Löcher springen muß. Zwar nicht immer toll aber die meisten tauschen dann innerhalb des Teams. Das funktioniert ganz gut!

    Gruß
    Heike
    Wer zuletzt lacht stirbt fröhlich

  5. #5
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    106

    Standard AW: Personalausfall

    Auch bei uns gibt es nur die Möglichkeit, die Leute im Frei anzurufen.

    Für ein kleineres Haus der Allgemeinversorgung mit nur einer ITS lohnt sich leider kein flexibler Personal-Pool, wie es die ja mittlerweile in einigen großen Kliniken gibt.

  6. #6
    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    14

    Schreiben AW: Personalausfall

    Da kann ich im Moment ein Lied von singen

    Wir hatten und haben in den letzten Monaten mit vielen Ausfällen zu kämpfen gehabt.
    Auch bei uns telefonieren wir den Dienstplan hoch und runter und versuchen die Leute aus dem frei zu holen. Folge: viele viele Überstunden die irgendwann wieder abgebaut werden müssen.
    In einer sehr extremen woche, vor einem Monat (vier vollzeitkräfte krank, zwei vollzeitkräfte und zwei teilzeitkräfte Urlaub) haben wir die Dienste nicht besetzt bekommen und ich habe es tatsächlich druchgeboxt, dass wir zwei Betten gesperrt haben. Dies ist allerdings ein absolutes Highlight gewesen. Das hab ich vorher noch nie erlebt.
    Wir haben zwei studentische Aushilfen die recht gut eingearbeitet sind, so dass wir teilweise auch mit denen als vollwertige Kraft arbeiten.

    Das Problem was sich jetzt vermehrt auftut ist, dass die psychische Belastung beim Personal so groß wird, dass wir aktuell zwei Leute mit BurnOut krank haben. Das macht mir große Sorgen und Angst vor der Zukunft.

    Wie ist das mit solchen Belastungen bei euch?

    Grüße Britta

  7. #7
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    M/V
    Beiträge
    1.885

    Standard AW: Personalausfall

    Wär das net eine nettes (Pflicht-)Handyjingle für jeden MA in der Pflege?

    http://www.silly.de/#/videos/musikvi...-sag-nicht-ja/


    ... so als Erinnerung, dass mit jeder geleisteten Überstunde wieder ein Schritt in Richtung Personalabbau getan wird.

    Elisabeth

  8. #8
    Registriert seit
    10.2004
    Ort
    Hüntwangen
    Beiträge
    5

    Standard AW: Personalausfall

    Bei uns wird erst mal durchtelefoniert, in der Hoffnung jemanden zu finden. WIr haben die Kompetenz Betten zu schliessen (in Absprache mit dem ärztlichen Dienst) Neue Lösung: ab Oktober hat es in jeder Schicht für solchen Fall fix eingeplant einen Ersatzdienst, der abtelefoniert werden kann falls kein Bedarf besteht (ruhige Schicht, keine Krankheitsausfälle) oder halt kommen muss wenn kein Telefon kommt- mich dünkt diese Lösung höchst praktikabel.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Ina

  9. #9
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    bei Bregenz
    Beiträge
    476

    Standard AW: Personalausfall

    Freiberufler sind auch eine gute Alternative. Die übernehmen auch mal ne Doppelschicht und sind oft sehr flexibel einsetzbar, denn das Arbeitszeitgesetz tritt hierbei ausser Kraft.

  10. #10
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.814

    Standard AW: Personalausfall

    ...ab Oktober hat es in jeder Schicht für solchen Fall fix eingeplant einen Ersatzdienst, der abtelefoniert werden kann falls kein Bedarf besteht...
    Also einen Rufdienst, der - so nehme ich an - nicht als Dieser vergütete wird.
    Haben wir vor etlichen Jahren auch ähnlich praktiziert und abgeschafft, weil keine Vergütung.
    Viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Einpringen bei Personalausfall
    Von Anke F. im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.06.2015, 18:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •