Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82

Thema: Dienstzeiten Intensivstation

  1. #1
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    5

    Standard Dienstzeiten Intensivstation

    Hallo, liebe Kollegen !

    Ich arbeite als Fachkrankenpfleger auf einer anästhesiologisch geführten interdisziplinären Intensivstation in einem Haus der Maximalversorgung mit öffentlicher Trägerschaft in Mitteldeutschland.

    Meine Station hat 18 Beatmungsplätze, auf unserem Stellenplan stehen z. Zt. 54 Planstellen. Unser Betreuungsschlüssel Pflegekraft : Intensivpatient ist 1 : 2 bis 1 : 3 (schon aus baulichen Voraussetzungen).

    Jetzt sollen wir neue Dienstzeiten bekommen, um "... Überstunden und krankheitsbedingte Ausfälle im Nachtdienst zu reduzieren." Die Dienstzeiten sollen angeglichen (F, S und N je 8 Std. mit 30 min Pause) werden und die Dienstübergabezeiten um 40% gekürzt werden.

    Das Team findet jedoch, dass nicht die Dienstzeiten, sondern die stetig zunehmende Arbeitsverdichting über die letzten Jahre die Überstunden und die Krankheitsausfälle verursacht, und ein neuer Rahmendienstplan die Situation eher noch veschlimmert.

    Jetzt wird eine Arbeitsgruppe gegründet, die sich der Probleme unserer Station annehmen soll, um insgesamt die Arbeit der Pflege (gerade auch die patientenfernen und pflegefremden Tätigkeiten) transparenter und erfassbar zu machen.

    Aus diesem Grund bitte ich hier im Hilfe. Ich bräuchte soviel Informationen wie möglich über

    a) Dienst- und Pausenzeiten auf deutschen Intensivstationen

    b) Schichtbesetzung und Betreungsschlüssel

    c) Hilfskräfte, die dem Pflegepersonal pflegefremde und patientenferne Tätigkeiten abnehmen

    d) Alternativen zur Pflegeaufwandserfassung durch TISS

    Ich bedanke mich für Eure Mühe und grüße ganz herzlich,

    Euer _Pantolax_

  2. #2
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Dienstzeiten

    Lieber _Pantolax_,
    erst einmal herzlich Willkommen in dem nettesten net für Intensivler (und Anästhesie natürlich und was es sonst hier noch so gibt...).
    Wir freuenuns über jeden, der aktiv unseren Berufsstand vertritt und sich um mehr als nur die Patienten kümmert.

    So, nun zu Deiner Frage:
    öffentlicher Trägerschaft
    Somit nehme ich an, dass der TVöD Anwendung findet. Hier ist die erste Limitierung: Ø sind 38,5 Std. pro Woche zu arbeiten.
    Zum Betreuungsschlüssel: Hier ist natürlich die Besetzung gemäß der Berliner Erklärung des DGF anzustreben. Leider ist das ein Idealbild - es wird durch schnöde Kostenrechungen konterkariert. Ich stehe auch dafür, bei der Betreuung von Beatmungpatienten rund um die Uhr eine 1:1 Betreuung zu gewährleisten, die Kliniken werden jedoch nach Kostengesichtspunkten agieren. Hier ein mögliches Beispiel: es wird der Anteil der Beatmungspatienten (nicht der -Plätze) berechnet und hierfür ein Schlüssel von 1:1 angesetzt, für die nicht beatmeten Patienten ein Schlüssel von 1:3. Das Mittel daraus ergibt den gesamten Stellenschlüssel für Eure Station.
    Die Dienstzeiten werden limitiert durch das Arbeitszeitgesetz. 10 Std. Höchstarbeitszeit pro Tag.
    Pausenzeiten werden per Tarifvertrag bzw. Arbeitszeitgesetz (Ab 9 Std. 45 Minuten Ruhepause.) geregelt.
    Auf der Seite 7 in diesem Link findest Du auch Hinweise zur Dienstplangestaltung (Vorwärts rollierendes System).
    Hilfskräfte: Reinigungskräfte sollten nicht nur den Fußboden bearbeiten, sondern auch Flächen von Tischen, Ablagen u.s.w. sowie die Nachtschränkchen, den Pflegearbeítsraum die Pflegeutensilien inklusive Nachfüllen und...und...und...
    Ein(e) Stationshelfer(in) sollte für das (unkritische) Bestellwesen, Botengänge, Blut wegbringen -holen, Material einräumen, defekte Geräte zur Wartung bringen und...und...und... zur Verfügung stehen. Hier reicht eine Kernarbeitszeit.
    Arbeitszeiten an sich: ich propagiere die 5-Tage Woche. Daraus ergibt sich eine tägliche Arbeitszeit von 7,7 Stunden.
    TISS 28: zur Zeit ohne Alternative. Der zeitliche Aufwand hält sich in Grenzen, die Abbildung des pflegerischen Aufwandes ist mehr als mangelhaft.
    Hier findest Du die Scores und die Berechnung.
    Ich hoffe, ich konnte Dir für das Erste helfen, beantworte aber gerne Deine weiteren Fragen.
    Viele liebe Grüße
    fridolin
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  3. #3
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    5

    Standard AW: Dienstzeiten

    Vielen Dank für Deinen Beitrag !

    Ich nehme an, Du bist auch Fachkrankenpfleger A & I ? Wenn ja, würden mich die aktuellen Dienstzeiten Deiner Intensivstation interessieren... schreib sie mir doch mal - entweder als Beitrag oder als PN !

    Neben anderen Dingen versuche ich ein möglichst breites "Benchmarking" zu erstellen, was Dienstzeiten auf Intensivstationen in der Republik angeht...

    Wir arbeiten übrigens nach TvÖD, haben z. Zt. einen Betreuungsschlüssel von 1 : 2 bis 1 : 3, unsere Station ist im Durchschnitt zu 88,4% belegt (unter Berücksichtigung von Pat., die nicht in der Mitternachtsstatistik auftauchen sogar zu 91,1%). Wir haben lediglich im FD zwei Raumpflegerinnen, die Fußböden und Flächen pflegen, und werktags zur Kernarbeitszeit eine Stationshilfe. Bettplätze auf- und abrüsten, Apothekenbestellung, Patiententransporte, innerklinische Notfallversorgung (REA-Piepser) nachts und an Wochenenden/Feiertagen, Dienstsuche bei Krankheitsausfällen, Vor- und Nachbereiten von Grundreinigungen, Anleitung und Beurteilung von Praktikanten, Schülern und Weiterbildungsteilnehmern, Einarbeitung neuer Mitarbeiter, Angehörigenbetreuung und Versorgung und Transport Verstorbener, Entsorgung von Müll und Wäsche, Auffüllen der Schränke/Zimmer, Sicherheitschecks der Notfallwägen und Geräte usw. machen alles wir von der Pflege " nebenbei... im günstigsten Fall ein "Außendienst", der keine Pat. betreut, meistens jemand, der selbst 1 - 2 Intensivpat. betreut...

    Nochmals die Bitte an alle, die den Beitrag lesen:

    Schreibt mir kurz: Zu welchen Zeiten arbeitet ?

    Viele Grüße,

    _Pantolax_

  4. #4
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Dienstzeiten

    Dienstzeiten:

    • Frühdienst
      • 06:00 h - 14:12 h
    • Regeldienst früh
      • 08:00 h - 6:12 h
    • Spätdienst
      • 12:30 h - 20:42 h
    • Regeldienst spät
      • 11.18 h - 18:12 h
    • Nachtdienst
      • 20:15 h - 06:20 h

    Die „krummen“ Zeiten kommen zustande durch die Einberechnung von Umkleidezeiten.
    Der Nachtdienst: die Regelung ist, dass „durch bezahlt“ wird, die Pause jedoch wie auch immer genommen werden kann (darf).

    Viele liebe Grüße
    fridolin
    Geändert von fridolin (12.02.2011 um 16:18 Uhr)
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  5. #5
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    5

    Standard AW: Dienstzeiten

    Lieber fridolin !

    Herzlichen Dank für die Dienstzeiten, obwohl ich die Regeldienste früh und spät nicht ganz kapiere. Aber wahrscheinlich haben sich da Tippfehler eingeschlichen...

    Mir fällt auf, dass Eure Übergabezeiten stark variieren... FD und SD überlappen sich um 1,7 Stunden, SD und ND um ca. 0,5 Stunden, und ND auf FD haben gerade mal 0,3 Stunden Zeit für die Übergabe.

    Das ist das große Problem bei der bei uns anstehenden Rahmendienstplanänderung, nämlich die Verkürzung der Dienstübergabe um 40% von 35 auf 21 Minuten. Im Jahr 2003 wurde unser Rahmendienstplan gerade aus Gründen von gleichlanger Übergabezeit nach allen drei Schichten verändert. Wir finden, Dienstübergabe ist im Pflegealltag der einzige Zeitpunkt, an dem sich zwei Pflegepersonen am Bett über Pflegeproleme, Ressourcen, Pflegeziele und zu planenende Maßnahmen austauschen können, also zumindet mündlich Pflegeplanung stattfindet, und Pflege auch evaluiert und entwickelt werden kann (wie im KrPflG gefordert !). Kurze Übergabezeiten führen durch Informationsverlust zu reduzierter Pflegequalität und zu Gefährdung von Patientensicherheit (und bei gewissenhafter Informationsweitergabe zu Überstunden bei solch kurz kalkulierten Übergabezeiten).

    So, mal wieder genug gepredigt ;-) Jedenfalls danke für Deine Infos !

    Viele Grüße,

    _Pantolax_

  6. #6
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Dienstzeiten

    Lieber _Pantolax_,
    es hat sich definitiv kein Fehler eingeschlichen!
    Die lange Überlappungszeit mittags hat schon ihren Sinn (Betten, Fahrten...), es bleibt für die Übergabe jedoch auch nicht mehr als 30 Minuten = 0,5 Stunden übrig.
    Die Arbeitszeiten sind rein Arbeitsablauf orientiert.
    Qualitätsverlust durch kurze Übergabe?
    Das sehe ich definitiv anders.
    Eine gute Dokumentation (die auch wir leider nicht haben!!) ersetzt langwierige Übergaben, in denen auch viele Informationen falsch weiter gegeben werden, falsch verstanden werden, überhört werden und und und. Wir sind doch alles nur Menschen.
    Und wer gut ausgebildet ist, kann auch mit minimalen Informationen gute Pflege leisten.

    Viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  7. #7
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Dienstzeiten

    Nachtrag:
    Da die Dienstplanung und Abrechnung mittels eines Dienstplanprogrammes (EDV) erstellt wird, sind "krumme" Zeiten kein Problem.
    Viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  8. #8
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    106

    Standard AW: Dienstzeiten

    Hallo, unsere Dienstzeiten sehen so aus:

    Frühdienst 06:06- 14:24 Uhr
    Zwischendienst 07:54- 16:12 Uhr (Mo-Fr)
    Spätdienst 12:48- 21:06 Uhr
    Nachtdienst 20:30- 06:36 Uhr

    Ausserdem ist Mo-Fr ab 7:30 die Leitung da, sowie je eine Hilfskraft im FD und SD für Telefondienst, Auffüll- und Bestellarbeiten sowie Botengänge. Am WE ist zumindest morgens für einige Stunden eine Hilfskraft da.

    Soll-Schichtbesetzung sind 5 Pflegekräfte für 15 Betten + Schockraum (bis zu 8 Beatmungen - selten) + REA-Piepser. Am Wochenende im SD und ND 4 Pflegekräfte.

    Ach ja, Reinigungskäfte gibt es natürlich auch. Die stehen aber nicht auf unserem Dienstplan.

    Viel Erfolg für Eure Arbeitsgruppe!

  9. #9
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    498

    Beitrag AW: Dienstzeiten

    a) Dienst- und Pausenzeiten

    Früh 6.30 - 14.00
    Spät 13.00 - 20.30
    Nacht 20.00 - 7.00

    b) Schichtbesetzung und Betreungsschlüssel, 10 Betten, davon 10 Beatmungsbetten, davon 2 vollwertige Isolationen mit Überdruckschleuse
    Früh/Spät/Nacht
    6/5/5 Betreuungsschlüssel 1:2. Außnahme: Wen ein Patient 1:1 dann hat ein anderer auch ma 1:3

    c) Hilfskräfte, die dem Pflegepersonal pflegefremde und patientenferne Tätigkeiten abnehmen
    Reinigungskräfte Boden und Flächen, nicht im Stellenplan
    8 - 15.30 jeden zweiten Tag im schnitt einen Auffüll und Bestell Dienst
    Leitung nicht Freigestellt

    d) Alternativen zur Pflegeaufwandserfassung durch TISS
    CaseMixIndex, zusätzlich Erfassung der Transportzeiten, Pflegerelevante Nebendiagnosen und Isolationspatienten, Patienten mit AssistSystemen
    Geändert von Hermelin (16.02.2011 um 21:43 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    279

    Standard AW: Dienstzeiten Intensivstation

    Hi

    Also,
    6.00 bis 13.45 FD
    13.15 - 21.00 SD
    20.30 bis 6.30 ND

    7/7/5 auf 13 Patienten, 1x Leitung von 7.00 -ca 15.30 Uhr

    Gruß Tobi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geschichten aus der Intensivstation
    Von zwai im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 13:29
  2. Sozialdienst auf Intensivstation
    Von Dopamin im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 19:03
  3. Dienstzeiten
    Von DocWho im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 15:53
  4. Pflegenotstand Intensivstation
    Von ophelya im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 13:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •