Ergebnis 1 bis 10 von 297

Thema: Pflegenotstand

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    2.129

    Standard Pflegenotstand

    Nicht ganz neu, trotzdem eine gute Lektüre (für alle, die das Buch nicht gelesen haben)

    http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/111004.html

    Der Pflegenotstand der Krankenpflege in Krankenhäusern der Akutversorgung in seiner gesellschaftlichen Dimension
    Ulrike Peretzki-Leid
    Pflegefachkräfte sind nicht teuer, sie sind unbezahlbar!

  2. #2
    Registriert seit
    11.2004
    Beiträge
    810

    Standard AW: Pflegenotstand

    Moin,
    dazu passt der Artikel "Personalmangel - Kliniken am Limit" in der Ärztezeitung: http://www.aerztezeitung.de/politik_...ken-limit.html
    Wobei ich der Meinung bin, dass der Personalabbau z.T. in den Kliniken auch gewollt ist, um Kosten zu sparen und die Versorgung der Patienten geht oftmals ja trotzdem (auf welchem Level diese statt findet ist dem Krankenhausmanagement egal).
    Gruß

  3. #3
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    672

    Standard AW: Pflegenotstand

    moin,
    obwohl ich auch gewerkschaftlich organisiert bin, muss ich sagen, dass Verdi hier nur sehr unqualifiziert Stellung nimmt. Der Stellenabbau ist das politische Ziel. Wir müssen aus den Anteilen für Pflege aus der DRG´s finanziert werden. Da ist aber nicht viel Budget für Pflege drin. Das kann das einzelne Krankenhaus nicht dran ändern. Das passt zur der Aussage, dass Kassenpatienten eine "ausreichende" medizinische Versorgung erhalten sollen. Privatversicherten seht in der Regel die "bestmögliche" zu. Das hat nur indirekt mit Pflege zu tun. Allerdings generieren viele medizinische Anordnungen auch viel Pflege.Angeblich kommen die 200 Kalkulationskrankenhäuser für die DRG´s mit allem zurecht. Ich kenne leider keines.

    Sören
    wat mut dat mut

  4. #4
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Pflegenotstand

    Angeblich kommen die 200 Kalkulationskrankenhäuser für die DRG´s mit allem zurecht. Ich kenne leider keines.
    Ich leider auch nicht.

    Ist die Aussage, die Kh`s kämen damit zurecht etwa "getürkt"?

    Viele liebe Grüße
    der schon immer am Verstand der Politiker zweifelnde
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  5. #5
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    66

    Standard AW: Pflegenotstand

    "Der Pflegenotstand ist existent"

    Andreas Westerfellhaus beim Deutschlandradio Kultur im Interview, zum Nachlesen und Anhören:

    http://www.dradio.de/dkultur/sendung...heles/2017777/

    Grüsse,
    Michael

  6. #6
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Pflegenotstand

    Ver.di tut ja doch etwas - immerhin eine Befragung.
    Sie ist hier zu finden.

    ...naja, bei näherer Betrachtung sind die Grundlagen der Zahlen fraglich (es fehlen auch die Quellenangaben z.B. zur Beschäftigtenzahl usw.) und auch die Erhebung an sich - eine doch sehr fragliche Befragung ohne wissenschaftlichen Hintergrund und ohne genaue Zahlen, aber das war wohl auch gar nicht beabsichtigt.

    Aber immerhin passiert etwas - finanziert durch unsere Mitgliederbeiträge.

    Viele liebe Grüße
    der verdianer
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pflegenotstand durch höhere Gehälter lösen
    Von WomBat im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 11:32
  2. Pflegenotstand Intensivstation
    Von ophelya im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 13:14
  3. Der heimliche Pflegenotstand
    Von ostfriesland im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 16:49
  4. Pflegenotstand?
    Von Sabine Rüdebusch im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 11:53
  5. Globaler Pflegenotstand
    Von WomBat im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 21:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •