Seite 17 von 27 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 262

Thema: Ausbildung zur Intensivpflegefachkraft (I-PK)

  1. #161
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.301

    Standard AW: Ausbildung zur Intensivpflegefachkraft (I-PK)

    und auch wenn schon ein paar Tage alt...doch durchaus interessant:

    http://www.caritas-akademie-koeln.de...-M%C3%A4rz.pdf

  2. #162
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    2.136

    Standard AW: Ausbildung zur Intensivpflegefachkraft (I-PK)

    Laut Internet gibt es eine BAG-IPK. Bundesarbeitsgemeinschaft -IPK.

    Die haben jetzt die Ausbildung zur IPK "anerkannt".

    Es gibt offenbar einen 2. Vorsitzenden. Wer wohl noch zur BAP-IPK gehört?

    Anerkennung IPK
    Eine Anerkennung des Berufsbildes durch die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) analog der Berufsbilder Anästhesietechnische/r Assistent/in (ATA) und Operationstechnische/r Assistent/in (OTA) wird angestrebt. Die Ausbildung ist bereits durch die "Bundesarbeitsgemeinschaft Intensivfachpflegekraft (BAG-IPK)" anerkannt.
    http://s504411980.website-start.de/ausbildungen/ipk/

    WomBat, manchmal muss ich den Kopf schütteln
    Pflegefachkräfte sind nicht teuer, sie sind unbezahlbar!

  3. #163
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    44649 Herne
    Beiträge
    322

    Standard AW: Ausbildung zur Intensivpflegefachkraft (I-PK)

    Zitat Zitat von WomBat
    Laut Internet gibt es eine BAG-IPK. Bundesarbeitsgemeinschaft -IPK.

    Die haben jetzt die Ausbildung zur IPK "anerkannt".
    BAG-IPK
    Nie gehört, was ist das für ein Club
    Glück Auf
    Martin
    Der ITS Opa

    Wird die Birne langsam dumm
    greife schnell zum Gingium

  4. #164
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    2.136

    Standard AW: Ausbildung zur Intensivpflegefachkraft (I-PK)

    Ich auch nicht.

    Aber....
    2. Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft für Intensivpflegefachkräfte (BAG-IPK)
    https://www.xing.com/profile/Patrick_Ferber2



    http://www.helios-kliniken.de/klinik...otaataipk.html
    Pflegefachkräfte sind nicht teuer, sie sind unbezahlbar!

  5. #165
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    44649 Herne
    Beiträge
    322

    Standard AW: Ausbildung zur Intensivpflegefachkraft (I-PK)

    Aha, eine " Heliosinterne Bruderschaft " oder so
    Die machen einfach eine konzerninterne Ausbildung glaub ich, die sonst nirgendwo anerkannt wird.

    Es wird immer doller
    Glück Auf
    Martin
    Der ITS Opa

    Wird die Birne langsam dumm
    greife schnell zum Gingium

  6. #166
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    498

    Standard AW: Ausbildung zur Intensivpflegefachkraft (I-PK)

    Zitat Zitat von Karmainski Martin
    Aha, eine " Heliosinterne Bruderschaft " oder so
    Die machen einfach eine konzerninterne Ausbildung glaub ich,
    Zum Glück ist Glauben nicht Wissen
    https://www.youtube.com/watch?v=OXqtceqJUOE

    ab 3:14 Aus-Fort und Weiterbildung in jeder Hinsicht

  7. #167
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    498

    Standard AW: Ausbildung zur Intensivpflegefachkraft (I-PK)

    Zitat Zitat von Karmainski Martin
    Aha, eine " Heliosinterne Bruderschaft " oder so
    ...und so viele Möglichkeiten zu studieren an so vielen Außenstellen der Bruderschaft und da ist sogar Pflege bei...hmm

    http://www.helios-kliniken.de/jobs/f...ichtungen.html

  8. #168
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.301

    Standard AW: Ausbildung zur Intensivpflegefachkraft (I-PK)

    Ipk und helios hat nach meinem Kenntnisstand nichts miteinander zu tun. ...oder täusche ich mich?
    So long Arnold

  9. #169
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    2.136

    Standard AW: Ausbildung zur Intensivpflegefachkraft (I-PK)

    Zuerst das hier, mehr kommt noch


    http://extern.peoplecheck.de/link.ph...enpfleger.html

    Ich glaub‘, mich tritt ein Riesen Wombat.
    OTAs sind auch und unter anderem erwünscht weil sie rascher Einsatzbereit sind (sowie als Schüler im OP schön – ich meine „schon“ mitarbeiten).
    Im Vergleich zu der 3-jährig ausgebildeten und 2-j. weitergebildeten „traditionellen OP-Schwester/Pfleger. (5 Jahre bis die soweit sind...wie lange! wie unwirtschaftlich! Das geht doch besser, oder?)
    Nun finde ich vom Geschäftsführer der San-Ak (und 2. Vorsitzende der BAG-IPK) dieses Posting von 2011. ?

    Er sucht 3-jährig examinierte Krankenpfleger/innen und bietet ihnen eine verkürzte OTA Ausbildung (nur 2 Jahre statt 3) an.
    Damit komme ich auf 5 Jahre bis die OP-Schwester/Pfleger – ich meine natürliche die OTA - endlich fertig ist (im wahrsten Sinne des Wortes?)…also warum der ganze Wirbel?

    Ich komme immer wieder auf 3 + 2 = 5. Aber auch auf 3 + 2 = 5.
    Morgen kaufe ich mir einen Taschenrechner. Es kann sein, dass meine berauschenden mathematischen Kenntnisse mit den Jahren etwas gelitten haben.

    Link nochmal, klappt irgendwie nicht
    http://www.krankenschwester.de/forum...enpfleger.html
    Geändert von WomBat (10.10.2014 um 21:20 Uhr)
    Pflegefachkräfte sind nicht teuer, sie sind unbezahlbar!

  10. #170
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    2.136

    Standard AW: Ausbildung zur Intensivpflegefachkraft (I-PK)

    Folgende KH bieten Ausbildungsplätze für IPK an:
    http://www.san-ak.de/

    Amper Kliniken AG, Klinikum Dachau
    Ausbildungsplätze verfügbar für: OTA, ATA, IPK
    Krankenhausstraße 15
    85221 Dachau
    www.amperkliniken.de

    Benedictus Krankenhaus Tutzing GmbH & Co. KG
    Ausbildungsplätze verfügbar für: OTA, ATA, IPK, KPH/PFH
    Bahnhofstraße 5
    82327 Tutzing
    www.krankenhaus-tutzing.de

    Kliniken München Pasing und Perlach GmbH, Klinikum München Perlach
    Ausbildungsplätze verfügbar für: OTA, ATA, IPK, KPH/PFH
    Schmidbauerstraße 44
    81737 München
    www.rhoen-klinikum-ag.com

    Krankenhaus Agatharied GmbH
    Ausbildungsplätze verfügbar für: OTA, ATA, IPK, KPH/PFH
    Norbert-Kerkel-Platz
    83734 Hausham
    www.khagatharied.de

    Rotkreuzklinikum München
    Ausbildungsplätze verfügbar für: OTA, ATA, IPK, KPH/PFH
    Nymphenburger Straße 163
    80634 München
    www.rotkreuzklinikum-muenchen.de

    Rotkreuzklinikum München - Frauenklinik Taxisstraße
    Ausbildungsplätze verfügbar für: OTA, ATA, IPK, KPH/PFH
    Taxisstraße 3
    80637 München
    www.rotkreuzklinikum-muenchen.de
    Pflegefachkräfte sind nicht teuer, sie sind unbezahlbar!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ausbildung
    Von WomBat im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 08.01.2017, 10:36
  2. ATCN Ausbildung
    Von lzoike im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 14:17
  3. Ausbildung zum Entspannungstherapeuten
    Von Sabrinalinchen im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.11.2013, 17:35
  4. praktische Ausbildung ATA
    Von Nesthaken im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 22:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •