Seite 47 von 47 ErsteErste ... 374344454647
Ergebnis 461 bis 463 von 463

Thema: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

  1. #461
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    116

    Standard AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

    Komisch eigentlich.
    Warum sind die wenigen user, die hier noch übrig geblieben sind, so auf Ablehnung einer Pflegekammer getrimmt?

    fragt sich pflegerli

  2. #462
    Registriert seit
    11.2004
    Beiträge
    869

    Standard AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

    Moin,

    ja ich bin gegen die Pflegekammer.

    Wenn ich mir die Homepage der Pflegekammer Rheinland-Pfalz anschaue, finde ich nichts, was die Kammer seit ihrer Gründung 2016 für die Pflege erreicht hätte (außer Arbeitsgruppen zu gründen). Vielleicht kann mir ja einer mitteilen, was Sie bisher erreicht hat.
    Lese ich mir das Positionspapier für altersgerechte Strukturen in der Pflege durch (https://www.pflegekammer-rlp.de/inde...siko-sein.html ), frage ich mich, wie die Pflegekammer altersgerechte Arbeitsplätze in der Pflege schaffen will bzw. durchsetzen möchte. Wie möchte Sie Maßnahmen wie Ausstattungen am Arbeitsplatz, Regenerationszeiten, Wertschätzung (betrifft alles nicht nur die älteren) ... ändern bzw. durchsetzen? Ich glaube nicht, dass eine Kammer da ein Mitbestimmungsrecht hat, genauso wenig wie bei Tarifverhandlungen.

    Gruß

  3. #463
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.837

    Standard AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

    1. Die Pflegekammer hat keinen Einfluss auf die Tarifpolitik.
    2. Die Pflegekammer kostet das Geld der Pflegenden (und deren Freizeit). Dies ist im Gegensatz zu den Handwerkskammern (dort ist der Betrieb Mitglied und bezahlt die Beiträge) schlecht geregelt.
    3. Was von den Pflegekammern geleistet werden kann, ist die konzeptionelle Entwicklung der Pflege mit Hinweisen zur Umsetzung an die Bunderegierung sowie die Abnahme von Prüfungen durch (ehemals) Pflegende.

    Alles Andere ist eine schöne Illusion.

    Ich bin da relaist - und bei der derzeitigen Entwicklung in der Pflege mit guten Ansätzen aber sehr schlechter Ausführung froh, das Ende meines Arbeitslebens zu sehen.

    Viele liebe Grüße
    der eine von den wenigen der zurzeit 9247 aktiven Benutzern

    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Dr. med. wollen keine Dr. nursing science
    Von WomBat im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 23:00
  2. Registrieren - Beitreten - Wo denn?
    Von Tobias im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 09:44
  3. Verein zur Gründung einer Pflegekammer in MV
    Von chrischi6660 im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 13:08
  4. Praktikanten auf der Intensiv,die uns später mal retten wollen
    Von meila im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 18:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •