Seite 43 von 43 ErsteErste ... 333940414243
Ergebnis 421 bis 429 von 429

Thema: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

  1. #421
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    672

    Standard AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

    sehr schön,

    ich hoffe, wir können in Niedersachsen bald folgen!

    Sören
    wat mut dat mut

  2. #422
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.240

    Standard AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

    in Niedersachsen wird es auch spannend:
    "Am kommenden Montag stimmt der niedersächsische Landtag über die Errichtung einer Pflegekammer im Land ab. Der NDR überträgt die Debatte im Livestream ab voraussichtlich 14:38 Uhr."
    https://www.station24.de/news/-/content/detail/22539479

    http://www.landtag-niedersachsen.de/...ebertragungen/

    arnold

  3. #423
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.240

    Standard AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

    und es geht voran!
    "Pflegekräfte in Niedersachsen müssen per Gesetz Plichtmitglie*der in einer neuen Pflegekammer werden. Der Landtag verabschiedete den umstrittenen Gesetz*ent*wurf heute in Hannover mit den Stimmen der rot-grünen Koalition."
    http://www.aerzteblatt.de/nachrichte...e-Pflegekammer

    und natürlich auch hier:
    http://www.deutscher-pflegerat.de/pr...ungen/1709.php
    "Zusammen mit Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein ist das Land Niedersachsen somit bereits das dritte Bundesland mit einer Landespflegekammer und damit mit einer zukunftsweisenden Beteiligung der Pflegeberufe."

    arnold

  4. #424
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.240

    Standard AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

    Pflegekammer
    die Brandenburgische
    http://www.hcm-magazin.de/sozialmini...0/27350/351841

  5. #425
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.240

    Standard AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

    und jetzt auch noch das....

    https://www.aerzteblatt.de/nachricht...tragszahlungen

    arnold

  6. #426
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    108

    Standard AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

    Interessant an dem Artikel finde ich eher den Hinweis der Zahlungsverweigerer, dass der Vorstand arbeitgeberlastig wäre.
    Dieser Hinweis wird von Kammersprecher Henze zurückgewiesen mit dem Argument, dass das neunköpfige Gremium " zum Beispiel eine Kinderkrankenschwester, ein Krankenpfleger und der hauptberufliche Mitarbeitervertreter eines großen Gesundheitskonzerns" beinhalte.
    Leider bestätigt er damit nur, dass die angemahnte arbeitgeberlastigkeit Fakt ist, denn die übrigen 6 Mitglieder des Vorstandes sind tatsächlich im arbeitgebernahen Umfeld angesiedelt: LINK.

    Ich bin eigentlich grundsätzlich für die Einrichtung einer Pflegekammer, gehe aber durchaus konform mit den Kritikern in Rheinland-Pfalz, die sich einen Vorstand wünschen, der nicht überwiegend aus Arbeitgebervertretern besteht. Sonst wird das nichts mit der starken Stimme FÜR den Pflegeberuf...

    Gruß pflegerli

  7. #427
    Registriert seit
    11.2004
    Beiträge
    809

    Standard AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

    Moin,

    nun ist eine "Bundespflegekammer" geplant, mehr unter https://www.springerpflege.de/pflege...ltextView=true
    Gruß

  8. #428
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    108

    Standard AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

    Ist ja ein ehrenwertes Anliegen.
    Solange aber in den Ländern keine Landespflegekammern existieren, ist das Ganze doch irgendwie eine Luftnummer.

    Machen wir uns mit solch einflußfreien Institutionen nicht irgendwie zur Lachnummer?

    fragt sich pflegerli

  9. #429
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

    Obwohl die Bundesrepublik aus teilsouveränen Gliedstaaten (im Grundgesetz in Artikel 20 (1) unabänderlich festgeschrieben nach dem "Ewigkeitsprinzip") besteht, ist dieser Föderalismus nicht in allen Staatsbelangen hilfreich.
    Ein oft genanntes und bekanntes Beispiel ist die Organisation des Schulsystems mit jeweils länderspezifischen Lehrplänen.

    Auch bei der Pflegekammer ist der Föderalismus wenig hilfreich. Hier wäre eine zentrale Organisation einfacher und zielführender.
    So werden die Pflegekammern je nach Land zu unterschiedlichen Zeitpunkten gegründet und können auch entsprechend unterschiedlich strukturiert sein.

    Die Kritik von Pflegerli ist durchaus nachvollziehbar.

    Ich glaube aber, dass es nach jahrzehntelangen erfolglosen Versuchen erst einmal richtig ist, anzufangen.
    Dann muss ggf. "das Pferd von Hinten aufgezäumt" werden.

    Es sind nicht alles Meilensteine, die so verkauft werden - es sind auch Mogelpackungen dabei.

    Hauptsache es wird überhaupt erst einmal der ein Schritt in die richtige Richtung gemacht.

    Viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Dr. med. wollen keine Dr. nursing science
    Von WomBat im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 00:00
  2. Registrieren - Beitreten - Wo denn?
    Von Tobias im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 10:44
  3. Verein zur Gründung einer Pflegekammer in MV
    Von chrischi6660 im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 14:08
  4. Praktikanten auf der Intensiv,die uns später mal retten wollen
    Von meila im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 19:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •