Seite 11 von 15 ErsteErste ... 789101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 144

Thema: Neuer Bachelor-Studiengang 'Intensive Care Practitioner'

  1. #101
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.868

    Standard AW: Neuer Bachelor-Studiengang 'Intensive Care Practitioner'

    Lieber Arnold,

    schätze mal Elisabeth hat sogar schon viel über eine Pflegekammer geschrieben
    jepp, dass ist mir bekannt und voll bewusst. Diese meine Anmerkung war leicht ironisch gemeint.
    Tschuldigung, wenn so nicht ersichtlich.

    Viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  2. #102
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Nieder-Olm
    Beiträge
    146

    Standard AW: Neuer Bachelor-Studiengang 'Intensive Care Practitioner'

    Hallo,

    gibt es eigentlich was neues?
    Es wurden ja groß in einigen Vorträgen auch von Masterstudiengängen geredet.
    Müssten die ersten Absolventen nicht fertig sein?

  3. #103
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    bei Bregenz
    Beiträge
    476

    Standard AW: Neuer Bachelor-Studiengang 'Intensive Care Practitioner'

    Genau diesen Studiengang wäre die Alternative gewesen....aber über 18.000 Euro finde ich dann auch als Selbständige ein bisserl extrem heftig und zudem die Inhalte weitesgehend auch mit meiner absolvierten FWB A+ I übereinstimmen.

    Nun ja somit ist die Entscheidung gefallen für den Bachelor in Pflegepädagogik und davon werde ich bestimmt profitieren. Ich sehe darin die Zukunft und glaube sogar, dass dieses Studium die Praxisanleiter- WB eher komplett verdrängen wird und zwar schon in den nächsten paar Jahren. Wie sagt der Vorarlberger und der Schweizer so gerne : " Ma luage...." ( = Mal schauen...)...was da so die Zukunft bringt..

  4. #104
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.295

    Standard AW: Neuer Bachelor-Studiengang 'Intensive Care Practitioner'

    und hier ein aktueller Artikel zum Studium in der Pflege:
    http://www.sueddeutsche.de/karriere/...eren-1.1412492
    Danke an Rolf...
    Arnold

  5. #105
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.295

    Standard AW: Neuer Bachelor-Studiengang 'Intensive Care Practitioner'

    und, dass nicht alle einverstanden sind war ja zu erwarten
    https://www.bibliomed.de/news/-/content/detail/718750
    so long arnold

  6. #106
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.295

    Standard AW: Neuer Bachelor-Studiengang 'Intensive Care Practitioner'

    und hier etwas aktuelles:
    https://www.bibliomed.de/news/-/content/detail/806812
    so long arnold

  7. #107
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    M/V
    Beiträge
    1.885

    Standard AW: Neuer Bachelor-Studiengang 'Intensive Care Practitioner'

    ... „Die zu erwartende ärztliche Personallücke in Deutschland kann mit den Intensive Care Practitioners und Physician Assistants gut abgefangen werden“, berichtete Frank Merkle, Direktor des Steinbeis-Transfer-Instituts Medicine and Allied Health. ...
    Womit geklärt wäre, dass es net um die Professionalisierung der Pflege geht sondern um die Ausbildung weiterer "Hilfsarbeiter". Wer es denn braucht und sich wohl fühlt mit den Aufgaben, die Ärzte net machen wollen... .

    Professionalisierung der Pflege dürfte anders aussehen. Aber da sind wir ja net so dran interessiert. Der Arzt, und damit seine Tätigkeit, ist halt mehr wert als Pflegediagnostik und -thearpie. *gmpf*

    Eliabeth

  8. #108
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    44649 Herne
    Beiträge
    322

    Böse AW: Neuer Bachelor-Studiengang 'Intensive Care Practitioner'

    So ist es.

    Siehe den Atmungstherapeuten.

    Aus der Pflege rekrutiert, nach der Ausbildung ärztliche Aufgaben
    erfüllen.

    Passt doch zu dem,was du geschrieben hast .

    Wo bleibt die Pflege am Bett
    Geändert von Karmainski Martin (30.11.2012 um 03:17 Uhr)
    Glück Auf
    Martin
    Der ITS Opa

    Wird die Birne langsam dumm
    greife schnell zum Gingium

  9. #109
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    672

    Standard AW: Neuer Bachelor-Studiengang 'Intensive Care Practitioner'

    Der wirtschaftliche Druck wird noch viel mehr Kreativität fordern. Löst euch doch mal von der Zeit, in der wir noch Heizer in den Zügen hatten. Ich würde zwar nicht das Geld in die Ausbildung investieren wollen, aber es ist doch o.k. wenn sich Pflegende auf diese Art versuchen für die Zukunft zu rüsten.
    Sören
    wat mut dat mut

  10. #110
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.295

    Standard AW: Neuer Bachelor-Studiengang 'Intensive Care Practitioner'

    in diesem Zusammenhang ist auch das interessant:
    https://www.dki.de/pressemitteilunge...intensivpflege
    so long arnold

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 50J Nurse Practitioner
    Von WomBat im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 22:56
  2. Neuer Ventilator Alarm
    Von WomBat im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2014, 13:04
  3. Neuer Studiengang zum Bachelor of Science in Physician Assistance
    Von zwai im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 19:18
  4. 51 German intensive care units
    Von WomBat im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 21:45
  5. SEE Study (Patient Saftey in intensive care)
    Von WomBat im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 23:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •