Nein, Arnold.
Es ist nur noch viel schlimmer...
...der Kautrainer Henze war so schwer verletzt, dass Verletzung und Leben nicht mehr dauerhaft deckungsgleich waren...

Und kommt Euch folgendes Zitat nicht bekannt vor?
Diese war ebenso wie die Abteilungen für Gefäß- und Thoraxchirurgie vor vier Jahren im Zuge von Sparmaßnahmen geschlossen worden, obwohl in der Notaufnahme des Krankenhauses monatlich im Durchschnitt 350 Opfer von Autounfällen eingeliefert werden
Ich würde sagen: das hört sich an wie irgendwo in Deutschland...

Und auch hier werden Patienten munter durch die Lande resp. Krankenhäuser geschickt, weil entsprechende Fachabteilungen nicht mehr vorgehalten werden.

Dies ist immer so, wenn das Geld die Krankenhäuser regiert.

Viele liebe Grüße
der das weltweite Phänomen der trotz High-Tech aus Geldgründen mangelhaft versorgte Medizinsystem verbessern wollende
fridolin
P.S.: ...ich weis nur nicht wie???