Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 77

Thema: Übergewichtige Patienten

  1. #61
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Übergewichtige Patienten

    Jetzt bin ich aber ertappt...Oh,Oh!
    Liegt das etwa an meiner Ausdrucksweise?
    Ach, hat aber doch etwas gedauert....
    ...und dann klimperte der gefallene Cent im Kasten...
    Viele liebe Grüße
    fridolin

    P.S.: Bewegung bedeutet auch die Maus zu bewegen und Bewegung ist gut gegen Übergewicht...
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  2. #62
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.240

    Standard AW: Übergewichtige Patienten

    also ein bißchen wcheint positiv zu sein:
    Katherine M. Flegal: Association of All-Cause Mortality With Overweight and Obesity Using Standard Body Mass Index Categories, JAMA. 2013;309(1):71-82. doi:10.1001/jama.2012.113905

    weiter lesen: http://web.de/magazine/gesundheit/er...html#.A1000145

    arnold

  3. #63
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Übergewichtige Patienten

    Menschen die ein bisschen mehr auf den Rippen haben, leben länger als Normalgewichtige.
    Und was ist mit den Kosten?
    Sind die Ausgaben für die Gesundheit von Übergewichtigen nicht viel höher, weil die Begleiterkrankungen wie z.B. Diabetes häufiger auftreten?

    Viele liebe Grüße
    der sich als Skeptiker die "BMIPo" wünschende
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  4. #64
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.240

    Standard AW: Übergewichtige Patienten

    so kann es dann auch gehen...bzw. nicht mehr fliegen:
    http://web.de/magazine/reise/reiseti...0fest.727.1585

    arnold

  5. #65
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Übergewichtige Patienten

    Diese Meldung las ich eben bereits auch in der lokalen Presse und ich finde es richtig!
    Eigentlich müsste die Reederei auch einen "Titanic-Zuschlag" verlangen, denn auch die Schwimmfähigkeit von Schiffen ist nicht unbegrenzt...

    Wie bekannt waren früher für Fettleibigkeit die "Drüsen" verantwortlich, heute sind es "Hormonstörungen"
    Nur: das große Fressen ist nicht schuld
    Leider für das zu großen gesellschaftlichen Problemen und es kostet die Gemeinschaft Unsummen.
    Wie auch der aktuelle Fall wenn der Patient nur noch mittels Sauerstoffgabe halbwegs leben kann, so hat er mit Sicherheit sehr viele Begleiterkrankungen.

    Wie geht Ihr mit solchen "Schwerst-gewichten" um?
    Gibt es vielleicht bei Euch sogar Konzepte dazu?

    Denn auch Kinaesthetics ist irgendwann am Ende...

    Viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  6. #66
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    2.129

    Standard AW: Übergewichtige Patienten

    Holzauge sei Wachsam wenn es um "Schuld" geht in Sachen Gesundheit.

    Manche kleine Sünden sind für Andere sichtbar, andere Sünden nicht. Und wo Schuld beginnt oder endet, wissen wir nicht wirklich.

    Auch nicht zu verachten, adipöse Menschen zahlen viel um sich so zu ernähren, dass sind dann Arbeitsplätze oder zumindest Gewinne für die Aktionäre.

    Es gibt viele Seiten zum Betrachten. WomBat
    Pflegefachkräfte sind nicht teuer, sie sind unbezahlbar!

  7. #67
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    554

    Standard AW: Übergewichtige Patienten

    Tja, jeder der mal eine Diät ausprobiert hat (und somit die meisten von uns.... ) weiß, dass dies mal eben nicht zu meistern ist. Ich wäre auch sehr vorsichtig mit Schuldzuweisungen oder "Kosten-gegen-einander-aufrechnen". Klar, Adipositas in diesem Ausmaß kostet die Gemeinschaft (also uns) richtig viel Geld aber ich will jetzt nicht unbedingt das Kapitel "Raucher" aufmachen...

    Gruß
    Heike
    Wer zuletzt lacht stirbt fröhlich

  8. #68
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    672

    Standard AW: Übergewichtige Patienten

    Vielleicht den Flugpreis nach kg/KG berechnen. Dann rechnen sich auch 1-3 Plätze im XXL Format.

    Sören
    wat mut dat mut

  9. #69
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    2.129

    Standard AW: Übergewichtige Patienten

    Keine so schlechte Idee, Sören! Würde sicher viel Geschrei "ungerecht" geben!

    WomBat
    Pflegefachkräfte sind nicht teuer, sie sind unbezahlbar!

  10. #70
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.783

    Standard AW: Übergewichtige Patienten

    Hier finden sich sog. Tunnelgleithilfen. Sie können im Zusammenhang mit Kinaesthetics eine Hilfe bei der Bewegung übergewichtiger Patienten sein.

    Viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Musikangebot für Patienten in der Einleitung/OP
    Von Monty im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.08.2015, 16:28
  2. 1 Nachtschwester für 36 Patienten
    Von WomBat im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 13:29
  3. Kleine Patienten auf der Intensiv..
    Von Tobbi im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 09:10
  4. WHO und Patienten Sicherheit
    Von WomBat im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 16:09
  5. Unerträgliches Durstgefühl bei ICU Patienten
    Von topolina im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 22:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •