Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kaliumchlorid

  1. #1
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    8

    Standard Kaliumchlorid

    Hi.

    Ich habe eine Frage zu Kaliumpräparaten.
    Intravenös gibt man das ja denke ich als Kaliumchlorid.

    Es heisst maximal 20mmol/h
    Es gibt Präparate 7.46% . Ich nehme an die 7.46 beziehen sich auf 746mg/100ml also 7460mg/l.
    In 20ml-ampullen sind dann 1000mmol drin.
    Wenn maximal 200mmol pro Tag gegeben werden dürfen sind 1000mmol/20ml ja schon ziemlich viel.

    Meine Frage ist: Wie kommen diese 1000mmol-Ampullen zum Einsatz?

  2. #2
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    827

    Idee AW: Hypokaliämie

    Moin!
    Zitat Zitat von Hustensaft
    Intravenös gibt man das ja denke ich als Kaliumchlorid.
    Richtig!
    Zitat Zitat von Hustensaft
    Es heisst maximal 20mmol/h
    Richtig!
    Zitat Zitat von Hustensaft
    Es gibt Präparate 7.46% .
    Richtig! (14,9%ige KCl-Lösungen gibt's auch noch, wird aber nur in Amerika gebraucht ).

    Zitat Zitat von Hustensaft
    Ich nehme an die 7.46 beziehen sich auf 746mg/100ml also 7460mg/l.
    Fast richtig!

    Du hast Dich um den Faktor 10 vertan:

    Ein Liter der gängigen 7,46%-Präparate enthält 74,6 g Kaliumchlorid, also 74.600 mg/l, um bei Deiner Schreibweise zu bleiben.

    Zitat Zitat von Hustensaft
    In 20ml-ampullen sind dann 1000mmol drin.
    Nicht richtig!

    Wie kommst Du auf die 1000mmol?

    Die KCl-Lösungen sind nicht zufällig 7,46%ig, sondern aus "chemischen" Gründen - das Stichwort heißt "Molekulargewicht", bzw. "Molekülmasse", die sich aus der Summe der Atomgewichte der einzelnen Atome der Verbindung ergibt.

    Für das KCl bedeutet das:
    - Molekulargewicht Kalium (39,1 Gramm pro Mol) plus Molekulargewicht Chlor (35,5 Gramm pro Mol) = 74,6 Gramm pro Mol (nachzulesen im Periodensystem)

    Eben weil die KCl-Präparate darum so schön 7,46%ig sind, sind sie gleichzeitig auch "1 molar" (1 Liter = 1 Mol bzw. 1ml = 1mmol).

    Und jetzt kommt's:

    Eine 20ml-Ampulle enthält also 20mmol KCl.

    Zitat Zitat von Hustensaft
    Meine Frage ist: Wie kommen diese 1000mmol-Ampullen zum Einsatz?
    Hat sich Deine Frage erledigt?

    Verrät trotzdem lieber nicht, mit welcher Note er 1993 seinen Chemie-LK abgeschlossen hat:

    hhe

  3. #3
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    8

    PC AW: Hypokaliämie

    Hi.
    Danke für die Antwort.

    Ich hab das aus einem Medikamentenindex, den Ich nicht verstehe. Vielleicht fehlen irgendwo einfach irgendwelche Angaben:

    ────────────────────────────────────────────────── ─────────────────────────
    Kaliumchlorid 7.45% Mi Amp 20X20ml
    Zusammensetzung

    ST == 20 ml Lsg.1 Amp.
    Kaliumchlorid ................................................ 1490 mg
    = Kalium-Ion ................................................. 20 mmol
    = Chlorid-Ion ................................................ 20 mmol
    (H) Wasser für Injektionszwecke ...................................+


    ────────────────────────────────────────────────── ─────────────────────────
    Kaliumchlorid Loe 1Mol Berloe 50Ml
    Zusammensetzung

    ST == 1 l Lsg.
    Kaliumchlorid ................................................. 74.6 g
    = Kalium-Ion .................................................. . 1 mol
    = Chlorid-Ion .................................................. 1 mol
    (H) Wasser für Injektionszwecke ...................................+


    ────────────────────────────────────────────────── ─────────────────────────
    Kaliumchlorid 7.46% Plast Amp 100X20ml
    Zusammensetzung

    ST == 20 ml Lsg.1 Amp.
    Kaliumchlorid ................................................ 1492 mg
    = Kalium-Ion ............................................... 1000 mmol
    = Chlorid-Ion .............................................. 1000 mmol
    (H) Wasser für Injektionszwecke ...................................+


    ────────────────────────────────────────────────── ─────────────────────────
    Kaliumchlorid 7.46% Ifl 20X50ml
    Zusammensetzung

    ST == 100 ml Lsg. ( 1 Flasche )
    Kaliumchlorid ................................................ 7460 mg
    = Kalium-Ion ............................................... 5000 mmol
    = Chlorid-Ion .............................................. 5000 mmol
    (H) Wasser für Injektionszwecke ...................................+


  4. #4
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    827

    Standard AW: Hypokaliämie

    Zitat Zitat von Hustensaft
    Ich hab das aus einem Medikamentenindex
    Aus welchem "Medikamentenindex" hast Du das abgeschrieben?

  5. #5
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    8

    Standard AW: Hypokaliämie

    Das Programm heisst "IfAp", ist ein altes DOS-Programm. Habs von da rauskopiert.

  6. #6
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    827

    Idee AW: Hypokaliämie

    Zitat Zitat von Hustensaft
    ... ist ein altes DOS-Programm.
    ... dann empfehle ich dringend die Nutzung eines aktuellen Verzeichnisses, z.B. der Roten Liste. Dazu ist lediglich ein kostenloser Doccheck-Account notwendig.

    Schönes Wochenende,

    hhe

  7. #7
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    2.129

    Standard AW: Kaliumchlorid

    Ist euch mal aufgefallen WIE das im Thread steht?

    Kaliumchlorid
    Hustensaft

    WomBat, Was soll ich davon halten? Stell Dir vor, ich bin Laie und Klicke vergnügt im Internet herum

  8. #8
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Alpenrand
    Beiträge
    926

    Standard AW: Kaliumchlorid

    Zitat Zitat von WomBat
    Ist euch mal aufgefallen WIE das im Thread steht?

    Kaliumchlorid
    Hustensaft

    WomBat, Was soll ich davon halten? Stell Dir vor, ich bin Laie und Klicke vergnügt im Internet herum
    Hallo!
    Weiß ja nicht, wo´s da hingehen soll, aber erstmal zählt doch die Unschuldsvermutung, oder?
    Bislang doch noch im Großen und Ganzen o.k., oder? Das Forum steht doch jedem offen. Oder vielleicht bin ich zu gutgläubig.

    Alles wird gut!
    Monty
    Kein Puls, kein Ton, wir kommen schon!

  9. #9
    Registriert seit
    07.2004
    Beiträge
    282

    Standard AW: Kaliumchlorid

    Zitat Zitat von WomBat
    Ist euch mal aufgefallen WIE das im Thread steht?

    Kaliumchlorid
    Hustensaft

    ja ist aufgefallen. nur ne frage der dosis, bis kcl auch den hustenreflex unterdrückt ...
    "Ich heiße Superfantastisch. Ich trinke Schampus mit Lachsfisch."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gefärbtes oder ungefärbtes Kaliumchlorid
    Von dieter.goltz im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 03:18

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •