Seite 2 von 15 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 143

Thema: "Achtung, Patient beisst!" oder Die schönsten Dokumentationsblüten

  1. #11
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    daheim
    Beiträge
    6

    Standard AW: "Achtung, Patient beisst!" oder Die schönsten Dokumentationsblüten

    Eine meiner lieblings Dokus
    Nach Norcurongabe hat er echt gut mitgemacht.

  2. #12
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    827

    Standard AW: "Achtung, Patient beisst!" oder Die schönsten Dokumentationsblüten

    Einen besonders schönen habe ich neulich irgendwann irgendwo gelesen - Parömiologie pur:

    [...] Pat. schimpft wie ein Kesselflicker [...]
    ,

    hhe

  3. #13
    Avatar von Schwester S.
    Schwester S. ist offline denn, es kann nur eine geben
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    81

    Standard AW: "Achtung, Patient beisst!" oder Die schönsten Dokumentationsblüten

    stand gestern in einer Kurve

    "darf zum Pinkeln aufstehen!"
    ...denn die Behandlung/ Pflege sollte nicht schlimmer sein als die Erkrankung selbst...

  4. #14
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    174

    Standard AW: "Achtung, Patient beisst!" oder Die schönsten Dokumentationsblüten

    Hallo!

    Ich hab diesen hier, ist schon etwas länger her aber bis jetzt unübertroffen, die einzige Anmerkung im Bereich "Hautstatus" im Pflegebericht eines Patienten lautete: "Katastrophe"!

    Mfg Obs-Pfleger
    ..."Früher haben wir Obse immer mit doppel p in der Mitte geschrieben - Oppse halt".....

  5. #15
    maiwald Gast

    Breites Grinsen AW: "Achtung, Patient beisst!" oder Die schönsten Dokumentationsblüten

    Hallo,

    habe heute auch etwas entdeckt:"Bitte Patient nachwässern." Ich glaube die Gefäßchirurgie giest ihre Patienten.

  6. #16
    Tobie ist offline registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Nordfriesland - S-H
    Beiträge
    5

    Standard AW: "Achtung, Patient beisst!" oder Die schönsten Dokumentationsblüten

    Moin, moin aus Schleswig Holstein,

    meine Kollegen und ich sitzen gerade beim Nachtdienst. Bei uns reicht es in der aktuellen Dokumentation zu lesen um auch einiges zum Besten zu geben.

    Augenblicklich noch schwer kitzellig an den Füßen. Der Kollge wollte eine Einschätzung zum Neurologischen Status geben.

    Augen Isocor - mittelweit bis eng - im Wechsel. Schon wieder der Kollege.

    Pat braucht trotz Beatmung viele Sedativa.

    Pat. wird heute noch thoratokomiert, da irgendwo in der Lunge ein Leck ist.



    Pat schreit nach Tubus - nur mündlich in der Übergabe. Diese Kollegin ist Fachkrankenschwester!!

  7. #17
    Registriert seit
    07.2004
    Beiträge
    282

    Standard AW: "Achtung, Patient beisst!" oder Die schönsten Dokumentationsblüten

    Zitat Zitat von Tobie
    Diese Kollegin ist Fachkrankenschwester!!
    bei den ganzen stilblüten hier frage ich mich schon, ob nicht die ein oder andere stunde anatomie oder so nicht besser für "professionelle Pflegedokumentation" im unterricht geopfert werden sollte.
    "Ich heiße Superfantastisch. Ich trinke Schampus mit Lachsfisch."

  8. #18
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    14

    Standard AW: "Achtung, Patient beisst!" oder Die schönsten Dokumentationsblüten

    Zitat Zitat von Tobie
    Moin, moin aus Schleswig Holstein,

    ...
    Pat schreit nach Tubus - nur mündlich in der Übergabe. Diese Kollegin ist Fachkrankenschwester!!
    Also bitte,

    "...wer ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein...". Ich habe mit jeden einzelnen Lapsus unserer Kollegen hier mit einem lachenden und einem weinenden Auge durchgelesen, aber dieses Zitat oben ist imho ein absoluter Witz - da dachte ich "NEIN, WIE SCHLIMM!". Ich wüsste nicht, was an einer solchen Aussage im Rahmen der Übergabe so verwerflich ist und v.a. - was hat das mit der abgeschlossenen Weiterbildung zu tun?

    Cys

  9. #19
    Registriert seit
    07.2004
    Beiträge
    282

    Pfeil AW: "Achtung, Patient beisst!" oder Die schönsten Dokumentationsblüten

    Zitat Zitat von Cystofix
    Also bitte,
    jo, hast schon recht. so mündlich isses schon was anderes bzw. akzeptierter als schriftlich (was lange lange aufbewahrt wird).
    "Ich heiße Superfantastisch. Ich trinke Schampus mit Lachsfisch."

  10. #20
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    157

    Standard AW: "Achtung, Patient beisst!" oder Die schönsten Dokumentationsblüten

    Gestern gelesen in einem Tätigkeitsnachweiskatalog einer Krankenpflegeschülerin zum Lernziel auf der ITS, geschrieben von einer unserer Mentorinnen :

    "Selbständige Versorgung von zwei spontanen Patienten."
    Das war schon immer so, das war noch nie so und da könnt ja jeder kommen.....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Etikett "schwieriger Patient"
    Von WomBat im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2015, 22:11
  2. "Der elektronische Patient"....
    Von fridolin im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2014, 10:32
  3. Anbieter gesucht "Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen in Vollzeit"
    Von koroline234 im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:29
  4. "Beatmungs-Pfleger / Schwester" / Respiratory Therapist / Atmungstherapeut
    Von phil im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.11.2013, 14:00
  5. Unterschied zwischen "PS" und "ASB" ???
    Von frido23 im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 20:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •